Waffengesetz HILFE!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Da du noch 15 bist keine Ahnung welche Strafe.Platzpatronen einer Erlaubnisspflichtigen Waffe werden genauso behandelt wie die scharfen Patronen einer erlaubnisspflichtigen Waffe. Spielt also KEINE Rolle ob es Platzpatronen oder schafte Patronen sind.

Das einzige was sicher ist du kannst wenn das Urteil wie auch immer kommt die nächsten 10 Jahre keine waffenrechtlichen Erlaubnisse beantragen. Also kleiner Waffenschein, Sportschützen Waffenbesitzkarte, Jagtschein kannst du frühstens in 10 Jahren nach dem Urteil machen.

Wenn das Kaliber EWB-Pflichtig ist so sind es die Platzpatronen auch.Du hast also unerlaubt erwerbsscheinpflichtige Munition besessen.

Vor kurzem gab es einen Fall eines Lehrers der, wegen Gewissenbissen, nach knapp 30 Jahren eine einzelne Patrone die er bem Bund geklaut hatte, bei der Polizei abgegeben hat. Den haben sie richtig übel rangenommen... an die 6000 Eur Strafe.

Btw. es gibt kein "Waffenschutzgesetz" - auch wenn es solangsam nötig wäre die bedrohte Art gegen die rot/grünen Gutmenschen zu schützen ;)

hallo

es sind keine gefährlichen gegenstände mehr , wenn sie verbraucht sind , es wird nichts passieren

Patronenhülsen - Groundspeak Forums24. Jan. 2007 ... Patronenhülsen sind weder gefährlich, noch braucht man für deren Erwerb und Besitz eine Erlaubnis oder gar eine WBK (Waffenbesitzkarte) ...forums.groundspeak.com/GC/index.php?showtopic... - Im Cach

PatSich 16.06.2011, 09:03

Er hat doch geschrieben das sie NICHT verbraucht sind. Steht doch da oben.....Kartuschenmunition eines G36 werden laut Waffengesetz wie ganz normale scharfe Patronen behandelt. Spielt also keine Rolle ob es Platzpatronen eines G36 oder scharfe Patronen eines G36 sind.

0
maikel196 16.06.2011, 20:25
@PatSich

4 Patronen hülsen ( Voll )

das voll habe ich überlesen , normalerweise schreibt man ja dann 4 patronen vom

weil wenn voll , sinds keine hülsen , schlecht beschrieben und schlecht gelesen

0

Als 15 jähriger wirst Du wohl ein paar Arbeitstunden machen müssen, sei froh dass Du noch so jung bist denn für Erwachsene gäbe es Geld od. Freiheitstrafe.

maikel196 15.06.2011, 20:02

nö gibbet nich quatsch

0
Schlauerfuchs 15.06.2011, 22:45
@maikel196

Bei Verstoß gegen das Kriegswaffengesetz ist die Mindestrafe 6 Monate, bei ein paar Patroen ist es dann ein minder schwere Fall , zumindest so im Erwachsenenrecht.

0

Ich hoffs ja nicht, sozialstunden griege ich eh nicht weil ich noch nicht auffällig war und unbestraft bin..jeder mensch macht mal fehler oder handelt doof...

naja ist kein Kavaliers Delikt mehr würd ich sagen als wie wenn du mit nem kleinen messer rumlaufen würdest.4 Patronen eines Sturmgewehrs sind schon krass und ich denke mal das es ne Geldstrafe oder Sozialstunden werden :D

Viel Glück

also freiheitsstrafe ist eigentlich auszuschließen da es ja keine scharfe munition ist.ich denke es is ne verwarnung oder ne kleine geldstrafe von 100 euro denk ich mal.

PatSich 16.06.2011, 09:10

Lauf Waffengesetz sind Platzpatronen einer erlaubnisspflichtigen Waffe den scharfen Patronen gleichgestellt. Es ist also scharfe Munition.

0

leute ich habe niemanden umgebracht ich war im besitzt von kartuschenmunition..wo gibs das bitte freiheitstrafe?

Das google mal im "Waffenrecht" und Kriegswaffen, unter diese Rubrik fällt der Besitz von Munition, welche mit Kreigswaffen zu verfeuern ist.

Haha lol.. ich habe nix bekommen.. der richter hat mit mir gelacht und so ein kram :D fazit: er hat gesagt er hebt nur den schlimmen finger, sagt dududu und gut is :D

Wie alt bist du denn?

Was möchtest Du wissen?