waffenhandel / schießstand mit sturmgewehr

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

IMHO ist es einfacher einen Schießstand einzurichten und genemigt bekommen als eine Waffenhandelslizenz.

Einen Schießstand auf dem Zivilisten Sturmgewehre schießen dürfen gibt es in Deutschland nicht. Nichtmal auf Bundeswehranlagen darf man das.

Wenn du mit "Sturmgewehr" auch zivile Klone dieser Waffen meinst, die ausschließlich halbautomatisch schießen können, so darf man mit diesen auf jedem beliebigen Schießstand schießen der für die entsprechende Geschossenergie freigegeben ist. Solche Stände gibt es fast überall ;)

Hallo max666, selbstverständlich darfst du in DE mit Sturmgewehren auf BW-Anlagen schießen. Natürlich nur nach vorheriger Einladung. Auch als Mitglied einer Reservistenvereins besteht sogar, je nach Engagement, die Möglichkeit dazu. Egal welche Armee (BW/US). Selbst erlebt - macht irrsinnig Spaß da es bei den Ami's nicht halb so blöd zugeht wie beim Wehrdienst.

0

Lol! Sturmgewehre fallen unter das KriegswaffG und sind streng verboten! 1. Um das zu machen, was Du da machen willst, musst Du eine ganze Menge Zeit und Geld über haben! Zuerst muss ne Ausbildung als BüMa gemacht werden, damit Du überhaupt mal eine Waffe streicheln darfst :D

hab aber schonmal mitbekommen dass es sowas gibt als zivilist zb mit dem stg77 (in österreich) zu schießen - und nein ich meine keine polizisten oder soldaten. darum auch die frage sonst wär mir schon klar dass automatische waffen strengstens verboten sind :)

0

Falsch! Selbst wenn Sturmgewehre unter das KWKG bekommst du normalerweise eine Sondergenehmigung für den Erwerb bzw. den Besitz. Ob du eine Büchsenmacherausbildung brauchst um einen Handel zu eröffnen weiß ich nicht, aber es erscheint mir schon alleine wegen Reklamationsfragen sehr sinnvoll.

0

In DE sind nur die "kastrierten" Versionen von Sturmgewehren erlaubt. D.h. du mußt für jeden Schuß einmal den Abzug betätigen.Die kann man ohnehin bereits fast überall schießen, wie max666 bereits erwähnte.

Du würdest also lediglich das Rad neu erfinden.

Waffenhandel/Büchsenmacher ist vermtl. sehr schwierig bzw. aber unnötig.

Mit automatischen Waffen wird nur auf militärischen Schießständen geschossen , Polizei und Militär !

Was möchtest Du wissen?