waffe zum verteidigen im haus!

8 Antworten

Alles Antworten von Menschen denen noch nichts passiert ist hier. Unsere Gesetze beschützen die Täter nicht die Opfer. Nicht einmal Notwehr ist erlaubt. Der Staat hat Angst vor seinem Volk deshalb hat er uns völlig entwaffnet. Ich kann euch nur eines sagen wurdet ihr einmal richtig zum Opfer von Gewalt pfeift ihr auf jedes Waffenrecht. Die  Verbrecher kümmern sich einen Dreck darum. Die richtige Reaktion ist schwer zu ermitteln ich halte es aber für Quatsch den Tätern Euroscheine zurecht zu legen das ist die Beste Einladung für das nächste mal. Meist sind die Täter bewaffnet und Maskiert. Sind sie nicht Maskiert müßt ihr vom schlimmsten ausgehen denn ihr könntet sie beschreiben. Wenn ihr viel Glück habt schlagen sie euch nur zusammen. Ihr habt die Wahl strafe oder Gefängnis wegen unerlaubtem Waffenbesitz oder getötet, misshandelt und vergewaltigt zu werden. Diese Thema wird immer schlimmer in Mannheim .... was die Medien verschweigen passieren seit einem Jahr täglich solche Dinge. Die Frauen trauen sich nicht mehr auf die Straße. Bekannte von mir gehen nicht mal mehr zum Joggen weil sie immer belästigt werden. DAS IST FAKT..... macht das was nötig ist euch und eure Familien zu schützen. Übrigens haben wir Arbeiter nicht die Kohle wie die Bonzen um unser Heim wie Fort Nox zu schützen. LG Dieter Bauer

Direkte Antwort: Nein, ist sie nicht.

Hat der Einbrecher eine Jacke an bemerkt er den Schuß möglicherweise gar nicht. Drohen mit solchen Atrappen sollte man meiner Meinung nach niemals, das könnte zu Reaktionen führen die dann nicht mehr handlebar sind.

Ein Teil meines "Rezeptes":

1) Allgeneine Absicherung von Wohnung / Haus: Gute Schlösser, einbruchsicherung an Türen und Fenstern (und natürlich nichts unbeaufsichtig offen stehen lassen !!)

2)Die sicherse und billigste Warnanlage = Unser Hund.

3)Eine funktionierende Schusswaffe, egal welche, nur legal und zuverlässig.

.....

.........19) falls Punkt 3) nicht möglich: Billig, legal und wirkungsvoll sind Macheten, durch die kurze Bauart auch im Haus gut zu verwenden.

Ich würde sagen: Da hast Du schlechte Karten! - So dumm es sich auch anhört! Erstmal bringt Deine Druckluftpistole nichts! Dann brauchste einen Waffenschein für scharfe Waffen. Und wenn es dann zu dieser stressigen Situation kommt, dann machste in der Hektik scheiße! WEnn Du den Einbrecher tötest, ist das Totschlag! Und beweis mal, dass das Notwehr war! Meist sind diese Einbrecher Drogenabhänige, also unberechenbar! Wenn Du den - versehentlich - erschrickst, kann es sein, dass der DIch sofort abknallt! Und der beweist den Bullen hinterher noch, dass das Notwehr seinerseits war! Elektroschocker und CS- Gas sind nur bedingt empfehlenswert, da Du dann ja nah ran musst an den Angreifer. Außerdem: wieder Panik von dem Typen; der versucht sich , shcnell den "Fluchtweg freizuschießen"! (Am besten daher: Fluchtweg freilassen!). Am besten noch, wenn Du Zeit hast die Polizei zu rufen. Oder hol Dir doch son Notrufknopf vom Roten Kreuz, wie die alten Omas haben, wenn die gerasde nen Herzinfarkt kriegen,wo Du einfach nur draufdrücken brauchst! (kostet allerdings jeden Monat Geld!). Dann kommt der Krankenwagen mit Sirene, und der Typ haut ab! Versuch Hilfe zu holen! Die Einbrecher haben schiss, wenn sie merken, dass da MEHRERE Leute kommen! Mit nem Baseballschläger würde ich auch aufpassen! Du haust drauf, und es koimmt zum Kampf; dabei zieht der Typ seine knarre und schießt - schon alleine deswegen, weil er keine Lust hat durch noch mehr gebrochene Rippen (wovon DU ihm schon mehrere zugefügt hast durch den ersten Schlag!) bewegungs- und fluchtunfähig zu werden! VIelleicht solltest DU es daher lieber mit Kampfsport versuchen? Also Vorsicht: als "Verteidiger" wird man nach dem deutschen Gesetz schnell zum "Totschläger" und selber zum "Kriminellen"! Am besten ist noch: Du sicherst Türen und Fenster gut, und mit bestimmten Schlössern. Allerdings gilt die alte Weistheit: "Wer unbedingt bei Dir rein will, der kommt rein!" Zumindest, wenn der Typ Erfahrung hatr und ein Profi ist!

Selbstverteidigung,ohne scharfe Waffen!Eigenes Grundstück!(Wohnung)

Halo,

wie kann man sich selbst in einer Notsituation verteidigen,ohne scharfe Waffen in anspruch zu nehmen?

Was ist das beste Mittel,womit man sich bevor die Polizei da ist verteidigen kann?

Man muss ja auch eine Situation einbeziehen,wo man die Polizei (110) nicht erreichen kann!

Womit kann man sich strafbar in seinem eigenem Haus machen,um einen Einbrecher abzuwehren?

Ist denn eine Walther p88-Schreckschuss ein annehmbares Verteidigungsmittel,das vor Gericht als Verteidigung angesehen wird?

Was gibt es in einer sofort-Situation noch?Ps: Kameras sind keine Verteidigung

...zur Frage

Wie funktioniert eine Schreckschusspistole?

Kann man damit denn Munition abschießen? Weil ich habe mal gehört, dass da garnichts rauskommt, wenn man abdrückt, das knallt nur. Stimmt das?

Es gibt ja auch Gasmunition. Wenn man solch eine Gaspatrone abfeuert, wo genau kommt das Gas heraus? Aus der Pistole? Oder fliegt zuerst die Kugel weg, und wenn sie auftrifft, strömt Gas aus dieser?

Was genau ist der Unterschied zwischen einer normalen Waffe und einer Schreckschusspistole?

...zur Frage

Hallo, ich möchte einige stellen meiner VFC Walther PPQ M2 lackieren habe aber keine Ahnung welche Farbe ich nutzen sollte...?

-Siehe Bild-

Ich möchte einige stellen des Schlittens, das "Walther" Logo und des Barrels Gold färben...

Ich dachte zuerst an Blattgold aber da es bei " Anfängern" nicht wirklich glatt und "sauber" wird denke ich jetzt eher daran Sprühlack zu benutzen ABER würde dieser überhaupt halten und gibt es jemanden der es schonmal gemacht hat und mir einen empfehlen kann?

Von welcher Marke ist eigentlich die beschichtung ("Puderlack"/SOLIDCOAT) die auf dem Schlitten ist, evtl kann man da Goldlack kaufen.?

Vielen Dank

MrAssistent

...zur Frage

Mache ich mich bei Notwehr mit Machete (Einbruch) strafbar?

Da in Deutschland immer häufiger eingebrochen wird, habe ich mir eines Abends die Frage gestellt, was ich machen würde, wenn mir so etwas passieren würde, während ich zu Hause bin. Nach einiger Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich mich im Ernstfall mangels Fluchtmöglichkeiten wohl zur Wehr setzen müsste. Da direkt über meinem Bett zur Dekoration eine handgefertigte, vietnamesische Machete mit scharfer, schwerer 20cm Metallklinge hängt, war meine erste Idee diese zur Selbstverteidigung zu verwenden. Würde es also im schlimmsten Fall zur Konfrontation mit dem oder den Einbrecher/n kommen, würde ich diese Machete einsetzen um mich zu verteidigen. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Mache ich mich strafbar wenn ich den oder die Einbrecher mit meiner Machete leicht oder gar schwer verletze? Ich habe im Netz schon viel von Verhältnismäßigkeit bei Notwehr gelesen, aber wie soll ich denn im Bruchteil von Sekunden einschätzen wie der Einbrecher bewaffnet ist oder wie weit ich gehen muss um mich selber zu schützen? Und könnte mir alleine die Tatsache, dass ich mir Gedanken gemacht habe wie ich mich verteidigen würde mir schon negativ ausgelegt werden? Besten Dank schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

Im Traum wird immer im Haus eingebrochen?

Hallo Leute,

Ich träume immer davon das in unserem Haus eingebrochen wird...ich träume schon zum 6ten mal vom selben Traum aber von unterschiedlichen Einbrecher in meinem Traum passiert :,,das meine ganze Familie im Haus ist und wir wissen das da Einbrecher vor unserer Tür ist aber wir rufen irgendwie nicht die Polizei an.Die Einbrecher schaffen es ins Haus zu kommen und im jedem Traum erschießen mich die Einbrecher immer zweimal am Rücken (immer zweimal nicht mehr oder weniger und immer am Rücken )und ich erinnere mich daran das ich immer nach dem erschießen weiß das ich nicht sterben werde"...könnt ihr mir dabei helfen was dieser Traum bedeutet

...zur Frage

Darf ich mich selbst verteidigen?

Hallo Leute

Wenn jemand in mein Haus kommt und mich Schlagen will

dürfte ich mich mit eine Legalen Messer verteidigen

(nicht Benutzen/ nicht zu Stechen)

sondern nur um zu bluffen?

(schweiz)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?