Waffe tragen in Mietwohnung

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Wohnung darfst du das machen - wenn du volljährig bist! Sonst darfst du so ein "Ding" gar nicht besitzen! Bist du sicher, dass du nicht James Bond - sorry: ganz blond - bist?

  • habe ich das Alter hinter mir
0

Sinn und Unsinn der Idee mal dahingestellt, bei der Wohnung kommt es jedenfalls nicht auf Eigentum, sondern Besitz an. Als Mieter darfst du das also.

der Inhaber des Hausrechts, also auch der Mieter darf eine Waffe tragen. Sie kann auch fertiggeladen sein. Lt. Waffengesetz darf er sogar in der Wohnung damit schießen (Gaspistole) Er kann dann höchstens wegen Ruhestörung angezeigt werden. Ich kann nur den Erwerb des kleinen Waffenscheins empfehlen, denn außerhalb der Wohnung ist die Bedrohung höchstwahrscheinlich größer und somit kann dann die geladene Schreckschusswaffe auch außerhalb des Hausrechtsbereichs getragen werden.

Den "Ratgebern" hier, die absolut keine Ahnung von Waffen oder dem Waffengesetz haben rate ich: " Wer keine Ahnung hat, sollte keine Ratschläge geben". Wer mehr zum Waffengesetz wissen will schaut bei www.waffensachkundepruefung.de

Deutsche Polizeiwaffe HK P30 oder Walther P99?

Welche Waffe trägt die deutsche Polizei nun genau? Und aktuell?

...zur Frage

Wie ist der Abzug bei der walther p99?

Hallo leute, ich wollte fragen wie fest der Abzug beim schießen von der walther p99 ist. Ich hatte bis jetzt noch nie eine schreckschusswaffe in der Hand gehabt, deswegen wollte ich wissen wie fest der abzug ist, und hat die Waffe auch eine Sicherung ? :)

...zur Frage

Schreckschusswaffe gefunden

Ich habe im Wald eine Walther P99 gefunden. Ich habe Sie erstmal mit einem Tuch angefasst und mitgenommen. Was mache ich damit? Was wäre wenn ich Sie so angefasst hätte und weggeworfen?

...zur Frage

Welche Munition für Schreckschusswaffen ( Walther PPQ oder P99) Reizgas oder Platzpatronen?

Wie oben beschrieben, würde ich gerne wissen welche Munition ich für meine zukünftige Schreckschusswaffe verwenden sollte. Es handelt sich entweder um die Walther PPQ oder die P99. Ich habe mich aber noch nicht entschieden. (KWS ist beantragt und wird zu 99,9% genehmigt)

Weis jemand welches Gewicht die haben , bzw hat jemand eine Empfehlung (für diese beiden Waffen) ?

Ich hätte eigentlich ganz gerne Reizgaspatronen. Aber wie funktioniert das genau? Kommen die ganz normal in das Magazin?

Wenn ja, wie wird das Reizgas freigesetzt? Landet das dann im Innenleben der Waffe?

Wo bekomme ich gute und günstige Gaspatronen? 50 stück für bis zu 20€? Wenn möglich bitte einen link in die Kommentare von einem zuverlässigen Händler.

Oder soll ich lieber Platzpatronen von Walther nehmen?

Danke im voraus

...zur Frage

Darf man in den eigenen vier Wänden eine Schreckschusswaffe haben?

Ein Bekannter hat auf seinem eigenen Grundstück eine Walther P99 welche verschiedenste Gaspatronen etc abfeuern kann. Dieser hat aber keinen Waffenschein. Macht er sich damit Strafbar? Er führt diese Waffe nicht mit sich.

...zur Frage

"Walther P22Q 9 mm P.A.K." Demontage funktioniert nicht?

Vor dem Abzug ist diese Vorrichtung die man nach unten ziehen muss um die Waffe auseinander zu nehmen. Allerdings bewegt sich diese Vorrichtung kein stück nach unten. Woran liegt das, und was kann ich dagegen tun?

Hier habe ich die Waffe gekauft, dort stehen auch genauere Informationen zur Schreckschusswaffe: http://sld-company.de/Gas-Signalwaffen/SRS-Waffen/Walther-P22Q.html

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?