Waffe gekauft?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Es spielt keine Rolle, ob Du sie benutzen willst oder nicht - der Besitz einer solchen Waffe ist illegal und verboten. Damit erfüllst Du einen Straftatbestand gegen das bestehende Waffengesetz.

Vernichte die Waffe (eine Flex soll da gute Dienste leisten), damit fährst Du am Besten.

Tja scheiße wars!

Ist doch die ganze Zeit in den Medien, das mit Waffenrecht und so....kopfschütteln

Du kannst es abgeben oder ein Waffenschein machen. Im Moment ist es auch so, dass wenn die Leute unangemeldete Waffen freiwillig abgeben, nicht bestraft werden für den Besitz.

Also an deiner Stelle würde ich es entweder abgeben (aber es war ja teuer) oder verkaufen an einen Waffengeschäft (nicht im Internet, sonst begünstigst du im schlimmsten Fall noch einen Amoklauf oder so) oder du bringst es ins Ausland zurück (dort verkaufen/ verschenken).

Aber warte nicht zu lange, denn wenn das aufliegt, dann wird es unbequem, vorallem bei der Aktuallität des Themas.

Dabbel 29.09.2010, 08:58

dir ist aber schon klar, dass es sich bei dem Wurfstern um einen verbotenen Gegenstand handelt, dessen Besitz verboten ist. Da hilft auch kein Waffenschein oder abgeben (höchstens bei der Polizei) oder verkaufen, sondern nur Vernichten.

0

fällt unter Waffenschmuggel und unerlaubten Waffenbesitz. Und Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Ich würd den Sachverhalt bei der Polizei klären und den Wurfstern wieder abgeben. Wenn man dich so damit erwischt kannst du ganz schön probleme kriegen

selbstanzeige bei der polizei und das ding abgeben oder versenk es unauffällig in der mülltonne, kuzrz bevor sie geleert wird.

über so etwas muss man informieren, wenn im ausland einkauft

Wenn du ihn zur Polzei bringst, kannst du noch Ärger kriegen. Entweder schmeisst du ihn in irgendein tiefes Gewässer oder du vergräbst ihn irgendwo.

Hallo,du hast einerseits

der Wurfstern fällt nur dann als verbotener Gegenstand unter das Waffengesetz, wenn er tatsächlich nutzbar wäre, also eine Verletzungsgefahr bestünde und er nicht nur ein Dekorationsgegenstand wäre.

Würde es sich um einen verbotenen Gegenstand i.S. des § 40 WaffG handeln, so hättest du neben dem Verstoß gegen das Waffengesetz auch noch einen Bannbruch nach § 372 AO begangen.

Alles in Allem: Kann teuer werden.

mfG Dabbel

Versenk ihn in einem See oder einem Fluss. Du musst sicherstellen, dass er nicht Unbefugten in die Hände fällt, die damit was anstellen.
Theoretisch müsstest du ihn bei der Polizei abgeben (weil du ihn "gefunden" hast), aber davon kann ich nur abraten, es ist sehr viel Papierkram.

Du darfst es nie mit dir führen! Häng es dir an die Wand und eben nur zur Zierde. Oder setz es in Glas ein und stell es als Zierde in den Schrank. So lange du ihn nicht verwendest oder mittführst, darfst du es behalten.

Wo kein Kläger, da kein Richter.........., wenn Du das Ding irgendwo verschlossen aufbewahrst, wird kein Hahn danach krähen ;)

Hi,Du darfst das nicht besitzen und nicht mit Dir rumtragen. Gruß Osmond http://de.wikipedia.org/wiki/Shuriken Zitat: Deutschland [Bearbeiten] Seit dem 1. April 2003 sind Wurfsterne in Deutschland gesetzlich verboten.

Dazu zwei kurze Auszüge aus dem WaffG (deutsches Waffengesetz):

WaffG Anlage 2 (zu § 2 Abs. 2 bis 4) Waffenliste Der Umgang mit folgenden Waffen und Munition ist verboten: ... 1.3.3 sternförmige Scheiben, die nach ihrer Beschaffenheit und Handhabung zum Wurf auf ein Ziel bestimmt und geeignet sind, die Gesundheit zu beschädigen (Wurfsterne); Als „Umgang“ im Sinne dieses Gesetzes gilt:

WaffG §1 Gegenstand und Zweck des Gesetzes (3) Umgang mit einer Waffe oder Munition hat, wer diese erwirbt, besitzt, überlässt, führt, verbringt, mitnimmt, damit schießt, herstellt, bearbeitet, instand setzt oder damit Handel treibt.

Wenn du es nicht benutzt behalt es bei dir zu Hause. Dann passiert auch nichts. Schleppe es einfach nicht mit dir herum!

Seit dem 1. April 2003 sind Wurfsterne in Deutschland gesetzlich verboten.

Du kannst ihn bei der Polizei abgeben (du kannst ja behaupten, ihn gefunden zu haben...), vernichten oder behalten und dich damit strarbar machen.

Ich würde den schlimmsten aller Taliban damit... aber die Reise ist zu teuer...

Haus kaputt, wenn du es nicht kannst, dann wirf es weg. Behalten kannst du es nicht, da ist der Preis egal. Und in Deutschland weiter verkaufen ist natürlich auch nicht legal.

WANGYUN 12.11.2010, 01:03

wegwerfen lol;)

0

dann wirfs am besten weg bevor sie dich damit erwischen das wird dann teuer und kann mit gefängniss bestraft werden oder du gehst zur Polizei und gibst es dort ab dann werden sie dich auf keinen fall anzeigen deswegen

kaktous 28.09.2010, 22:50

aber das teil ist nicht mal spitz es sieht aus wie eine dekoration, weil es so klein ist.

0
brown 28.09.2010, 22:59
@Sunny1

bring ihn lieber zur Polizei, nicht das ihn iergend ein depp im Müll findet und unsinn damit macht.

0

sind zwar verboten aber wenn dich niemand verpfeift passiert nix

ja solang es keiner sieht behalts doch.... bescheurte frage^^

vernichten, oder Zuhause lagern aber nicht benutzen! :D

... noch teuer gekostet hahahah
häng dir das ding an die Wand wird schon nichts passieren

Gib es bei der Polizei ab

Was möchtest Du wissen?