Warum ist JP auf einmal so extrem abgehoben und nicht mehr realitätsnah?

2 Antworten

Wird die Masse breiter, wird der Inhalt simpler. Das ist nicht nur bei JP so, sondern fast überall. Dir wird sicherlich aufgefallen sein, dass spezifischere Liebhaber von etwas (so wie du, denn du scheinst Vielfalt und Detail zu mögen) nie an großen Unternehmen und Konzernen kleben.

Das unternehmen vertreibt halt rotiform und APR. Klar hätte man diese Deals von vornherein nicht eingehen müssen, aber das (und auch es dann jetzt nicht zu zeigen) wäre wirtschaftlich womöglich das dümmste überhaupt.

Zielgruppe!
Du verwechselt da was: Er macht ja Videos für sich. Bedeutet er entscheidet selbst welchen Content er bringt. Und er bringt den Content den die Zielgruppe sehen möchte! Das ist nunmal nicht der 10te Golf oder 20te 3er.

Die LaSiSe ist auch nicht seine eigene Rennstrecke, sondern nur stellenweise von ihm für seine Zwecke angemietet. Siehe hier:
https://www.lasise.de/

Und nein, es ist nicht der übliche Weg wenn man Erfolg hat, aber Social Media will immer neu bedient werden. Kein der Follower bei JP klickt noch rein, wenn Thorsten auf seinen Subaru einen neuen Heckspoiler bekommt.

Du siehst ja auch nur das, was er dich sehen lassen möchte. Nebenbei läuft da ja noch ein Business wo jeder Peter und Co. hingehen kann um sich seine Karre machen zu lassen. Und es ist wie überall:

Wenn ich Werbung mache, möchte ich einen gewissen Kundenstamm ansprechen! Die Kids und Hobbytuner sind eben nicht die, die das große Geld da lassen. Also Werbe ich für Pakete das der Gökhan der sich gerade seinen M6 gegönnt hat zu JP geht um nochmal mehr Leistung rauszuholen. Es ist einfach lukrativer.

Und so hart es für manche ist: JP als Geschäftsmann muss es (und wird es) egal sein was ihr davon haltet. Wenn er erfolgreich sein möchte, kann er keinen Content bringen wie zu Startzeiten und das ist auch richtig so. Immerhin hängen an seinem Business auch Arbeitsplätze.

Dass mal so von mir, kein JP Fanboy, aber ein Mensch der es vielleicht etwas differenzierter betrachtet.

Was möchtest Du wissen?