wäscht sich bei blonden haaren eine tönung raus?

4 Antworten

Das Problem ist; In Deutschland ist die Bezeichnung "Tönung" nicht geschützt. Das heißt, dass jeder auf seine Verpackung "Tönung" draufschreiben kann, obwohl doch ne Färbung drin ist. Das hat mir mal ne Kosmetikerin erzählt, als ich meine blonden Haare auf Zeit mal einfach rot haben wollte. Es ist im Übrigen nicht rausgegangen, ein leichter Rotstich war immer zu sehen. Da habe ich sie mir braun gefärbt ;)

10

ja, wenn ich meine haare von rot auf blond wieder bekommen würde, hätte ich sie mir schon längst rot getönt...ic bekomm sie dann nicht wieder blond und braune haare will ich nicht

0

Sie lässt sich durchaus rauschwaschen, aber in vielen Fällen braucht es deutlich länger, als auf der Verpackung angegeben. Ich selbst bin beispielsweise über ein Jahr mit einem Rotstich im Haar rumgelaufen (also nicht komplett rot, aber eben ein Rotstich, obwohl ich jeden Tag die Haare gewaschen habe), weil das Zeug nicht richtig raus wollte (war damals eine tönung von Schwarzkopf, nach einem Jahr war es dann eigentlich nicht mehr zu sehen, es wurde also durchaus rausgewaschen und ist nicht rausgewachsen, allerdings hat es eben ewig gedauert). Seitdem hab ich das nie wieder gemacht, da es eben so ewig gebraucht hat (obwohl auf der Verpackung 2 Monate oder so ähnlich stand!). Ich sollte allerdings erwähnen, dass ich ein recht helles Blond habe bzw meine Haare von Natur aus gesträhnt sind und vor allem in den hellen Strähnen ist die Farbe etwas länger verblieben und ich hatte dann eben einen Rotstich.

10

ja ich machs dann lieber auch net, weil nach nem halben jahr ist dann auch schon ein ansatz da

0
37
@Knuddel98

Da ist die Farbe aber eh nur noch ganz schwach. Man hat dann eben beispielsweise bei Rot einen Rotstich im Haar, das bedeutet, dass die Haare nicht mehr komplett rot sind, sondern dass sie rot glänzen in der Sonne. Wie stark das Gnaze jetzt aber am Haaransatz direkt ist, kann ich nicht beurteilen, da ich selbst Locken habe und da sieht man das mit dem Haaransatz ja sehr schlecht.

Wenn, dann würde ich auf jeden Fall mit Deinem Friseur reden und mir die Haare am besten dort Tönen lassen. Die wissen genau was sie machen und wissen auch, worauf man bei blonden Haaren achten sollte.

0

Also ich hab Dunkelblonde Haare die ich immer Perlblond Färbe und bei mir hat sich bis jetzt jede Tönung rausgewaschen sogar Schwarz

10

welche tönung benutzt du denn?

0
10
@annkicatful

danke :) ich tön dann vielleicht meine haare mal rot

0
25
@Knuddel98

Aber das Problem bei dem Rot ist das ist halt so 3 Wochen auf jeden Fall drin

0
10
@annkicatful

ja das ist kein rpoblem würde es auch 2 monate drin haben wollen wäscht sichd as aber 100% raus, oder sieht man dann noch etwas von dem rot?

0
25
@Knuddel98

JA die Haare sind dann halt etwas Goldener als Vorher aber ach 3-4 Monaten ist es wieder ganz Raus

0
10
@annkicatful

joa aber 3-4 monate sind schon lange, falls die töung dann hässlich aussieht... aber imma noch besser wie gefärbt, weil man dann imma einen ansatz bekommt, und es noch länger dauert die haare rauswachsen zu lassen (habe lange haare)

0

Was möchtest Du wissen?