Wäschetrocknertrommel läuft relativ schwergängig, ist das normal?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Det1965

Die Trommel einer Waschmaschine ist mit 2 Kugellagern gelagert und läuft daher sehr leicht. Die Trommel eines Wäschetrockners läuft zumeist auf Tragrollen und wird durch Filzstreifen, die sehr fest anliegen, gegen Falschluft ordentlich abgedichtet, Daher lässt sich die Trommel eines Wäschetrockners etwas schwerer drehen.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Vielen Dank! :)

0

Ist normal.

Die Trommel ist anders gelagert.

Ok., vielen Dank! :)

0

Möglicherweise überladen ? Schau mal in die Gebrauchsanleitung wieviel kg. reindürfen. Vollgestopft dürfen die großen Trommeln nicht werden.

das ist normal so - trockner dreht sich im betrieb ja auch langsamer als ne waschmaschine im schleudergang

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?