Wäschetrockner Programm Zeitsprünge AMICA WTK?

1 Antwort

Hallo MarkusRohlilala

Es könnte sein dass der Luftdurchsatz zu gering ist oder der Trockner die feuchte Wäsche nicht erkennt und daher auf Abkühlen schaltet.

Sämtliche  Siebe, auch  die  Luftführung  hinter den  Sieben  reinigen.  Es  ist auch  möglich  dass das  Gebläserad  verschmutzt ist oder das Gebläse nicht voll läuft  und  dadurch zu  wenig  Luft  fördert. Die  Siebe  am besten  unter  fließendem Wasser  mit  einer Bürste  reinigen.  Auch der  Wärmetauscher  muss  gereinigt  werden.  Am  besten dazu   eine  Gummimatte in  die  Badewanne legen  und  mit starkem  Brausestrahl  durchspülen. Wenn  man  den  Wärmetauscher  gegen  das  Licht  hält  muss man  in  allen Richtungen  durchsehen  können. Den  Trockner  erst wieder  in  Betrieb nehmen  wenn  Siebe und  Wärmetauscher vollkommen  trocken  sind.

Es könnte sein dass die Feuchtigkeitsabtastungnicht mehr funktioniert.

Die Trommel und dieTrommelrippen reinigen, sie müssen elektrisch leitend sein. Es könnte auch anabgenützten Kohlebürsten der Abtastung liegen, oder daran dass sich die Trommelnicht dreht. (das müsste aber am Geräusch auffallen

http://schleifen.3mdeutschland.de/produktkatalog/scotch-brite-schleifvlies-produkte/scotch-brite-vliesrollen-handpads.html

Gruß HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?