Wäscheseilrollenersatz aus Kunststoff

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast Du schon einmal bei torwegge.de nachgesehen? Im Zweifelsfall ersetzt Du eben nicht nur die Rolle selbst, sondern auch den Rollenbock. Dann hast Du keine Probleme mit dem Achsdurchmesser. Eventuell gibt es auch die Möglichkeit, in eine zu große Achsbohrung ein zusätzliches Lager als "Reduzierstück" einzupassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schorsch60
03.07.2013, 10:23

Hallo und Danke, aber Torwegge hat überwiegend Rollen, sprich Räder oder Laufrollen. Der Träger der Rolle, der mit der angebrachten Öse an einem Haken im Sandstein eingehängt wird, ist selber nur 20 mm breit und 3 mm stark (gebogenes Flacheisen). Da geht kein Aufbohren..

0

Was möchtest Du wissen?