Wäschekörbe als Ausspäh-Taktik?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich denke wenn es sowas tatsächlich geben sollte dann war das nur eine lokale sache.. pauschal würd ich das nicht behaupten.. bei uns sind auch alle körbe gleich.. das sie bunt sind kann auch daran liegen das sie die dinger nicht alle auf einmal gekauft haben oder halt billig irgendwo und nicht die wahl hatten welche farbe sie bekommen.. wär ja dann auch einfach abzusehen wo eingebrochen wird.. "achtung, bleiben sie morgen daheim denn sie haben einen roten korb vor der tür" :) .. einbrecher oder zwielichtige hausierer nutzen eher kreidezeichen.. sind viel unauffälliger, heißen "gaunerzinken" .. einfach mal googlen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also bei uns sammeln irgendwelche "Hilfsorganisationen" darin schon mal Schuhe - und die Körbe sind alle gleich - kein Unterschied wer da wohnt oder wer einen ziemlich aufdringlichen Rottweiler hält. Daher halte ich diese Theorie für weit hergeholt, grundsätzlich denkbar wäre es natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist möglich, bisher dachte ich, das die körbe etwas mit dem verschwinden der katzen zu tun haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zdam257
01.07.2013, 21:43

Zum Verschwinden der Haustiere gibt es auch Anschuldigungen, Theorien etc.

0

Verschwörungstheorie.

Die Körbe sind nur von unseriösen Kleidersammlern, die das Zeug einfach verticken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?