Wäschee stinkt nach dem waschen?

13 Antworten

  • Du hast leider nicht gesagt, wonach es riecht... Und wo riecht es? Nur die Wäsche oder die ganze Maschine? Überall?
  • Ist die Waschmachine sauber, glänzend und ganz sicher schimmelfrei? Flusensieb geleert?
  • Ist der Abfluss frei und kann das abgepumpte Wasser frei und ohne Rückstau ablaufen? Gibt am Ablauf einen Syphon/Geruchsverschluss, der verstopft sein kann? 
  • Wird das Waschmittel und der Weichspüler bei einer Wäsche wirklich verbraucht und sind die Dosierboxen danach sauber und leer?
  • Hast du die Maschine mal mit ein paar alten Handtüchern bei 95 °C und mit Sagrotan-Waschmaschinen-Hygienereiniger laufen lassen?

1.) Flusensieb mal saubermachen (der Rest - wo man drankommt - freut sich auch über "sauber" und stinkt dann nicht beleidigt vor sich hin),

2.) Mit Waschmitteln, aber ohne Wäsche mal einen Kochwaschgang machen (ist ab und zu eh' nicht schlecht),

3,) Falls Problem dadurch nicht behoben: anderes Waschmittel, anderen Weichspüler (simpler Essig im Nachspülgang hilft auch gegen Gerüche - und die Wäsche wird ebenfalls weich).

alles gemacht ausser Punkt 1, danke ich versuche es gleich mal

0

Mach mal einen Spülgang mit einem Geschirrspüler-Tab.  (ohne Wäsche natürlich) bei 90 Grad;

Die Geschirrspüler-Tabs sind ein bisschen aggressiver als die üblichen Reinigungs-Tabs für Waschmaschinen.

Und auch ev. das Waschmittel selbst wechseln....


Was möchtest Du wissen?