Wäsche stinkt nacht moder/Erbrochenem! Trotz 3xWaschen

13 Antworten

Du solltest die Waschmaschine leer mal bei 90° durchlaufen lassen. Gummi, Einspülfacher gründlich reinigen........und die Socken vllt. gesondert waschen........^^

Hallo NexXuz

Wenn du immer mit niedriger Temperatur wäscht. Dann bildet sich in der Waschmaschine ein Schmutzfilm weil durch die niedrige Temperatur der Schmutz nicht richtig ausgewaschen wird sondern sich nur von der Wäsche in die Waschmaschine verlagert. Abhilfe: Programm mit 95° mit Pulver und OHNE Wäsche einschalten. Sollte das auch nach mehreren Versuchen nicht helfen, dann im Fachhandel einen Maschinenreiniger besorgen und ebenfalls mit 95° ohne Wäsche waschen.. Wenn alles wieder funktioniert einfach öfters mit 95° waschen.

Liebe Grüße HobbyTfz

ich glaube nicht, dass es am waschmittel liegt, weil meine wäsche stinkt nicht ;) vielleicht ist einfach deine waschmaschine kaputt, z.B. irgendein schlauch oder so. ruf doch mal wen an, der sich das anguckt.

Was tun wenn die Waschmaschine stinkt?!

Unsere Waschmaschine stinkt total schrecklich, das riecht richtig faulig und da wird einem fast schon schlecht davon.

Wir haben es mittlerweile mit Waschmaschinenreiniger versucht und die Maschine auch ohne Reiniger und ohne Waschmittel mal auf dem höchsten Programm leer laufen lassen, aber das wird nicht besser. Die Waschmaschinentür ist auch immer offen.

Das Problem ist nun, wenn man die Badezimmer-Tür aufmacht stinkt es in der halben Wohnung und Wäsche will meine Mutter jetzt auch ungern in der Waschmaschine laufen lassen, aus Angst die würde dann auch so stinken.

Hat vllt. jemand Tipps?

...zur Frage

waschmittel, das gut riecht?

unsre wäsche riecht eigentlich immer neutral und ich liebe diesen starken geruch von waschmittel. kennt jemand eins (KEIN WEICHSPÜLER), das stark und gut riecht? (: wir probierens grad mit persil, aber ich finde, dass es ganz normal riecht.. :/

...zur Frage

Wäsche riecht komisch (stinkt) nach dem Waschen

Ich habe wie schon oft in diesem Forum beschrieben ebenfalls das Problem, dass unsere Wäsche nach dem Waschen komisch riecht (stinkt). Komischerweise haben wir diesen Effekt nicht grundsätzlich nach jeder Wäsche, sondern besonders ausgeprägt ist es immer bei ganz bestimmten Wäschestücken. Unmittelbar nachdem wir die Wäsche aus der Waschmaschine holen ist es ganz extrem. Nach dem Trocknen riecht die Wäsche dann einigermaßen okay, aber auf keinen Fall ganz frisch! Nun habe ich natürlich schon die anderen Beiträge gelesen und folgendes bereits gemacht: 1. Beckmann-Waschmaschinenreiniger besorgt und damit das Waschmitteleinschubfach blitzblank gereinigt. 2. Das Fremdkörpersieb geleert und ebenfalls gereinigt (so gut es ging). 3. Dann Waschmaschine mit Beckmann-Reiniger bei 60 Grad durchlaufen lassen. Ergebnis: Die Wäsche stinkt noch immer. Deshalb das Ganze nochmals bei 95 Grad durchlaufen lassen. Ergebnis: Immer noch unverändert, die Wäsche stinkt. Den Ablaufschlauch habe ich auch kontrolliert. Der sieht ebenfalls ganz okay aus - so weit ich das beurteilen kann. Die Maschine ist 5 Jahre alt und wir haben bisher noch nie einen Reiniger durchlaufen lassen. Kann es sein, dass 2 Mal Reiniger noch nicht reicht? Sollen wir einen anderen Reiniger verwenden? Wir verwenden Persil Waschmittel (Pulver), liegt es evtl. am Waschmittel?

...zur Frage

Wäsche stinkt auch nach Waschmaschinenreinigung.. was tun?

Vor kurzem habe ich die Waschmaschine mit dem Reiniger vom DM gereinigt und auf 95Grad laufen lassen. Die einspülkammer habe ich ebenfalls gesäubert, genauso wie das Flusensieb. Trotz allem stinkt die Wäsche nach dem waschen! Was kann man noch tun? In der Regel waschen wir alles (Shirts, etc) wie angegeben auf 40Grad, Handtücher auf 60Grad. Nach dem waschen lassen wir die Türe offen und auch die Einspülkammer. Vielleicht habt ihr ja noch den ultimativen Tipp!

...zur Frage

40 Grad Wäsche stinkt. Was kann man noch machen?

Also ich habe in letzter Zeit das Problem das meine 40 Grad Wäsche sehr sehr muffig riecht.. Dh Hemden usw. Das riecht als hätte man die nach dem waschen noch ein paar Wochen in der Maschine gelassen...Ein super unangenehmer Geruch.. 60 Grad Wäsche riecht vollkommen ok.. Ich kann abrr meine empfindlichen arbeitshemden nicht mit so hohen Temperaturen waschen..

Mal die Fakten:

- Waschmittel is flüssiges spee

- Weichspüler ist lenor (Orchidee)

- Die Maschine ist eine 2 Jahre alte baukneckt mit 8kg

- Ist vor 4 Wochen einmal mit sagrotan maschinenpfleger und einmal mit saubermax maschinenpfleger je bei 95 Grad leer durchgelaufen

- Flusensieb, Scheibe, Türgummis und das Waschmittelfach sind definitiv sauber

Woran kann das den noch liegen?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?