Wäsche riecht muffig....

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Feutigkeit aus der Wäsche muss aus der Wohnung raus. Wenn du kein Fenster im Flur hast, musst du für Luftbewegung durch einen auf Lüften gestellten Heizlüfter oder einen Ventilator sorgen. Die Wohnungsluft kann nur einen Teil der Feuchtigkeit aufnehmen, der andere bringt dir letztlich feuchte Wände...

Reinige erst mal die Waschmaschine gründlich, d.h. nimm die Waschmittelschublade raus und putze sie auch unten mit heissem Wasser, ebenfalls Flusensieb gründlich reinigen und dann lass sie mal ohne Wäsche laufen. Die Wäsche nach dem Waschen sofort aus der Maschine nehmen und Fenster ein wenig öffnen. Das sollte eigentlich helfen.

Vielleicht nimmst du die Wäsche auch zu spät aus der Maschine bevor du sie aufhängst. Ist mir auch mal passiert, hab die Wäsche vrgessen und sie erst nach 2 Stunden rausgenommen, danach roch sie auch, als hätte ich sie nie gewaschen....

Ich weiß, das habe ich auch öfter vergessen, aber den Tipp hatte ich schonmal bekommen und ich hänge sie jetzt immer direkt nach dem Waschen auf. Die Wäsche stinkt immer noch. Ich bin verzweifelt.

0

Was möchtest Du wissen?