Wäsche kommt muffig aus der Waschmaschine

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

WEnn Wäsche muffig riecht, stecken fast immer Bakterien dahinter!

Machst Du auch ab und zu eine WaMa-Reinigung?

Das sollte man regelmässig machen, wenn man viel wäscht, so alle 3 Moante, weniger waschen reicht es, alle 6 Monate mal eine Reinigung zu machen!

Dafür gibt es ein spezielles Mittel, da wo die Waschmittel stehen, findet man auch dieses Mittel, ist fast immer flüssig!

Das reinigt die WaMa von Schmutz und vorallem von Bakterien, die hängen oft an der WaMa-Wand innen!

Uebrig ist das neue Calgon, das 2 in1 jetzt auch für diese Maschinenreinigung zuständig, man braucht also keine extra Mittel mehr, wenn man regelmässig, bei jedem Waschgang, auch bei 30 + 40° nimmt man das Colgon 2 in1, das soll die WaMa auch komplett reinigen!

Ich habe immer noch zdie Reinigung gemacht und gere diese Woche wollte ich das Mittel wieder kaufen und hab es nicht gefunden, nach meiner Frage, warum es das nicht mehr gibt, sagte man mir, dass es das nicht mehr braucht, wenn man das Calgon 2 in1 nimmt, also das nehme ich ja schon seit es das gibt, das Normale gibt es schon länger nicht mehr!

Nimm mal für Deine ganze Wäsche dieses Calgon 2 in1, mach aber erst mal einen leeren Kochwaschgang, ganz ohne Wäsche und ohne Waschmittel, ausser, wenn Du hast, ins Weichspülfach etwas Essig oder Zitronensäure, dann sollte die Wäsche wieder frisch riechen!

L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Das kann viele Gründe haben. Hatte mal einen von Miele Zuhause und der hat uns erklärt, daß das Flüssigwaschmittel nicht so gut ist wie viele meinen. Am besten ist ein Pulver. Das Flüssigwaschmittel hinterlässt eine Art Schleim und der kann auch dafür verantwortlich sein, daß es stinkt bzw. müffelt. Natürlich sollte man auch die Maschine regelmäßig reinigen!! D.h. Maschine leer aufdrehen auf 90 Grad-Programm und mit einem Vollwaschmittel am besten Pulver einmal durchlaufen lassen - fertig. Das hilft gegen Gerüche. Wenn die Maschinenpflege nichts hilft, dann kann man vielleicht den Abwasserschlauch noch tauschen. Ob das hilft weiß ich nicht - hab es von einem Bekannten damals gehört als ich das selbe Problem hatte. Bei mir half alles nichts. Ich musste eine neue Maschine kaufen. Mit der neuen Wäsche ich jetzt öfter 90 Grad oder mach eine Maschinenpflege leer mit Vollwaschmittel. Kann ich nur jeden empfehlen - wenn es mal müffelt bekommt man es sehr schwer wieder los!

Hol mal einen Maschinenreiniger und lasse die Maschine leer waschen.

Ich gebe ab und zu etwas Essigessenz zum Weichspüler - bei mir trat das Problem noch nie auf.

Was möchtest Du wissen?