Wäsche die nicht trockenreibend ist trotzdem in den Trockner tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Yiugana

40° Lauge ist etwas anderes als die heiße Luft im Trockner. Wenn du solche Wäschestücke in den Trockner gibst dann musst du damit rechnen dass du sie nie mehr waschen musst weil das Gewebe geschädigt ist und du diese Wäsche entsorgen kannst.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yiugana
16.11.2015, 19:41

Hm hab die Sachen bei mix schontrocknen rein und es ist nix passiert 😋

0

Probiere es aus. Jedes material verhält sich anders. Gib zuerst nur eine/zwei Bluse/n rein und lass sie ein paar mal im Trockner trocknen und schaue danach, wie die ausschaut. Hat sie sich verändert? Wenn nicht, kannst du es mit den anderen auch machen. Wähle am besten, wenn möglich, die Zusatzfunktionen Schonen oder ein Pflegeleicht/Synthetik Programm. Wie gesagt, probieren, das ist mein einziger Tipp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yiugana
21.11.2015, 17:24

Ich Blick da nicht so durch und die Beschreibung ist bescheiden! Hab jetzt schon ein paar mal getrocknet einfach mix und schonprogramm gewählt! Hab etliche nicht Trockner geeignete Sachen getrocknet und alles ist heil geblieben hihi Is halt noch leicht Klamm aber das geht schon!

0
Kommentar von meSembi
21.11.2015, 17:41

Die Beschreibung am Etikett (falls du das meinst) ist auf einen Standard Trockner ausgelegt, Wärmepumpentrockner sind von Haus aus "kühler". Wenn man probiert, ist man im Nachhinein immer schlauer, und das klamm ist normal. Falls es dich stört, kannst du noch so ein 30 Minuten Zeitprogramm einschalten, dann müsste das klamme auch weg sein. Hättest du jedoch einen Kondenstrockner, könntest du davon ausgehen, dass alles um ca. eine Größe eingeht.

0

Was möchtest Du wissen?