Wärt ihr sehr traurig, wenn Queen Elisabeth II sterben würde?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 14 ABSTIMMUNGEN

Nein! 85%
Vielleicht ein bisschen... 7%
Ja! 7%

16 Antworten

Was hat jetzt Queen Victoria mit deiner Frage zu tun, außer dass sie auch einmal Königin von England war?
Man würde den Tod der Queen halt zur Kenntnis nehmen und feststellen, dass wieder einmal ein Ära zu Ende ist. Ich gönne ihr aber gern noch ein paar Jährchen - genauso wie meiner Mutter. (Die beiden sind gleich alt.)

Nein!

Ganz sicher nicht, zumal sie ja sowieso schon alt ist und Menschen halt mal irgendwann sterben müssen... Ich kenne sie ja nicht persönlich. Wäre sie jung, wäre ich vielleicht etwas schockiert, aber in ihrem Alter ist das ja der Lauf der Welt.

Chumacera 29.11.2016, 16:51

Äh, Moment, in deinen Tags schreibst du "Queen Victoria"!?! Die ist doch sowieso schon längst tot!!!

3
Mamkuk 29.11.2016, 16:55
@Chumacera

Ja, der Tag wurde anscheinend automatisch vervollständigt als ich das Tagfenster gewechselt habe. Wollte eig nur Queen schreiben

1
Chumacera 29.11.2016, 16:58
@Mamkuk

Habe die Frage editiert, damit eindeutig ist, auf welche Queen sich deine Frage bezieht. Inzwischen wurde auch der Tag geändert.

0
Nein!

Nein. Sie hat ja ein langes, erfülltes Leben. Da würde sich meine Traurigkeit in Grenzen halten.

Nein!

Nein ich wäre nicht traurig, die Person steht mir ja auch nicht nahe.

Natürlich ist es nicht toll wen jemand stirbt, aber trauer kann man halt dann doch nur empfinden wenn man der Person nahe steht.

Oder vielleicht wenn man ein Fan von einer berühmten Person ist.

Nein!

Das hat bei mir familiäre Gründe. Ich bin zur Hälfte Schotte, und deshalb kann ich mit der Royal Family nun gar nichts anfangen. 

Trauer wäre für mich das Falsche Wort.

Sie ist eine bemerkenswerte/ interessante Frau, ein gewisser Kult umgibt sie. Schade wenn sie nicht mehr ist ... aber traurig stimmt das eher nicht, sie ist für mich genau so Fremd wie tausende anderer Menschen die täglich sterben. Es betrifft mich eben nicht im geringsten.

Nein!

Weil kein Bezug vorhanden ist.

Nein!

Hallo! Mich macht es wesentlich trauriger wenn ein leidender Mensch z. B. in Syrien stirbt.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Ja!

Ich wäre sehr traurig

Nein!

Wenn man die person nicht kennt

Nein!

Nein. Eher neugierig, wer den Posten übernimmt. Aber die gute Dame ist ja wirklich schon alt. Aber wenn sie so weitermacht, lebt sie noch mal so lange...

Kein Bisschen, betrifft mich ja kein Stück und eine emotionale Beziehung habe ich schon gar nicht...

Nein!

Ich wäre sogar fast froh wenn und noch glücklicher wäre ich wenn der Palast in die Luft fliegt PewPewPew Booom...

God bless the Queen! und BBC...

Nein!

na ja traurig ist man meistens dann, wenn man einen Verlust erleidet.

Nun seh ich eigentlich nicht, daß dieses oder jenes Königshaus irgend ein Gewinn war, fürs Volk. Warum soll ich also trauriger sein als n stinknormaler Arbeitsloser in Birmingham, der nicht mal Arbeitslosengeld genug hat für die Stromrechnung, wenn dem also das Königshaus stirbt und das nächste gekrönte Haupt denn erscheint, im Daily Terror oder der BiBiZi?

Nein!

Ich werde eine  Gedenk - Party veranstalten. Es wäre auch bestimmt in ihrem Sinne.

Vielleicht ein bisschen...

Theoretisch ja, aber wenn ein Polizist sterben würde wäre ich sicher trauriger :)   

Was möchtest Du wissen?