Wärt ihr gerne eine Frau?

18 Antworten

Als Mann fühle ich mich wohl in meiner Haut. Ich bin mir aber bewusst, dass Geschlechtsrollen zu großem Teil sozial geprägt sind und nicht alles, was ich fühle, denke oder tue, ins Schema von "typisch männlich" passt.

Nein, warum sollte ich?

Nee, zu stressig. Ich mag meine Kraft, Muskeln, Bart, Mut, Denken, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Augenbrauen, Penis, Sixpack, Hobbys und die Angst in den Augen der anderen, wenn sie mich sehen und dass ich zu keiner Uhrzeit draußen Angst habe

Hast du gerade "Denken" als männliche Eigenschaft aufgezählt? 😂 Aber das Nachts alleine draussen sein können, ohne auch nur eine Sekunde drüber nachdenken zu müssen, ist tatsächlich ein Riesen Vorteil 🤔

0

Es gibt schon frauen vor denen männer angst haben

0

Ne danke, ich finds toll männlich zu sein😊

Ich wüsste gerade keinen Aspekt, der als Frau wirklich besser wäre.

Ja, aber nur zeitlich begrenzt, mit der Option eine Frau zu bleiben, wenn ich es gut genug finde.

Was möchtest Du wissen?