Wärt ihr Frauen gerne die Mutter dieser Kinder?

Das Ergebnis basiert auf 86 Abstimmungen

Nein ich will auf keinen Fall solche Kinder 51%
Ja ich wäre gerne die Mutter dieser Kinder 48%

54 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja ich wäre gerne die Mutter dieser Kinder

Vor allem die Frau dieses Mannes, Versager gibt es ja genug.

Ich bleibe neutral. Das ist einmal menschlich gesehen und einmal sachlich gesehen. Wenn viel Geld zur Verfügung ist, dann erfüllt sich viel geträumt sachliches, doch nichts (wenig) emotional menschliches.

Unabhängig von den Kindern, ist eine Mutter (wenn sie denn eine ist) für jedes Kind zugänglich. ( ob arm, ob Reich)

Wenn der Kreis die Elite erreicht, dann wird auch nur von dort ein Mensch reinpassen, um zufriedener zu sein (in der Mutterfunktion). So würdest du dir weiterhin ein lächeln auf den Lippen zaubern können.

Die Schichten und die Umstände der weniger (materiell) Reichen Menschen, würden dich als Reichen Menschen nicht ertragen können. (Da zu Emotional, die armen).

Zeit ist für dich Geld und das ist der "Schatten", den der arme Mensch mit sich trägt. Diese würde er gegen kein Geld der Welt eintauschen wollen. Ob beides funktioniert, denke ich persönlich nicht.

Wenn du Erfolg haben willst brauchst du viel Zeit für deine (sachlichen) Ziele.

Wenn du Erfolg haben willst brauchst du viel Zeit für deine (emotionale) Ziele.

Beides ?

Das klingt für mich nicht nach einem glücklichen Leben.

Hier sind die Werte: Leistung, Erfolg, Arbeiten, Druck, Geld. ....

Ich möchte nicht, dass meine Kinder ihr Leben nur für Arbeit verschenken. Sie sollen Die Welt entdecken, Kulturen, Menschen, Liebe. Ihre Werte wären: Familie, Freunde, Glücklich sein, Leben, Interessen... sie sollten sich entwickeln können, ihren eigenen Weg einschlagen und nicht für das Geld leben! Man hat nur eins,' warum es nicht auch genießen(damit meine ich nicht nur auf der faulen Haut liegen!!!).

Das ist meine Meinung.

Also schön, wenn alles super klappt, aber sie sollten nicht für Erfolg und Geld leben.

Was möchtest Du wissen?