Wärmflasche/Körnerkissen im Bett?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich persönlich bevorzuge auch ein Körnerkissen <3 Die Wärme hält mindestens genauso lange und man muss keine angst haben das wie aus der Wärmflasche heißes Wasser ausläuft und man sich eventuell verbrennt :)

Also meine Uroma hat das bei mir früher auch immer gemacht, mit der Wärmflasche...

Hab mal gehört, das könnte platzen, aber da musst du dich schon regelrecht raufschmeißen. Und da du ja eh kein kochendes Wasser benutzt..

Körnerkissen können sehr schön sein, wenn sie besonders gut riechen. Aber du hast recht, die Wärme geht relativ schnell raus.

Bleib bei der Wärmflasche, wüsste nicht, was da so gefährlich dran sein sollte :)

Nimm ein Heizkissen das sich automatisch nach einer gewissen Zeit von selbst abstellt.

Nur relativ warmes Wasser nehmen und auf keinen Fall kochendes Wasser!

Schwester benutzt Körnerkissen. Ich bei Bedarf Wärmflasche- kochend ohne Probleme- hält 10 stunden....Es geht auch heißer Ziegelstein aus dem Backofen. unbedingt gut einpacken. zb in Zeitungspapier. Naturwolldecke -keine Baumwolle - über der Standartzudecke hält die Wärme und ersetzt oft die Flasche.

Wärmflaschen sind nur dann gefährlich, wenn man Sie nicht richtig verschliesst

ErsterSchnee 01.09.2014, 00:12

...und wenn man das Wasser zu schnell einfüllt und wenn man sie nicht richtig trocknet...

0
Julia2333 01.09.2014, 00:25

Trocknet?

0

Körnerkissen. Für Wärmflaschen bin ich zu grobmotorisch...

Was möchtest Du wissen?