Wärmeleitpaste benötigt bei CPU-Einbau?

4 Antworten

Ja, das ist immer so! Die Paste sollte im Set dabei sein. Ansonsten bekommst Du sie bei jedem Elektronikhändler.

wenn Du den boxed Lüfter nimmst, kannst Du auch die Paste bzw. das Wärmeleitpad benutzen, das dabei ist.

Wenn Du einen anderen Lüfter aus dem Zubehörhandel kaufst, weil Du z.B. zum Übertakten mehr Kühlleistung erreichen willst, dann musst Du Dir die Paste mitbestellen.

Im Allgemeinen wird empfohlen, beim Auftragen sehr, sehr sparsam zu sein. Ich habe mich immer an den Hinweis gehalten, dass die Paste nur die minimalen Unebenheiten zwischen CPU und Kühler ausgleichen sollen: Höchstens Erbsengroße Menge dünn verteilen, so dass eine gleichmäßige, dünne Schicht entsteht. Wenn man keinen Spezialspachtel hat, tut es auch eine alte Kreditkarte oder etwas ähnliches.

Ich weiß noch, dass ich zwischen PCU und Lüfter Wärmeleitpaste schmieren musste. Ist das immer noch so?

Ja, die Leitpaste ist zwingend erforderlich, sonst ist die CPU binnen Sekunden gegrillt (sofern das BIOS nicht rechtzeitig abschaltet).

Habe mir einen i5 Boxed gekauft. Ist da sowas dabei, bzw. kann ich denn so montieren wie er geliefert wird?

Bei den Boxed-CPUs ist die Leitpaste bereits aufgetragen. Einfach sehr vorsichtig CPU und Lüfter auspacken und gemäß Vorgaben zusammenbauen. Nicht die Paste verschmieren!

CPU Lüfter runterregeln?

Ich habe mir einen PC zusammengebaut und habe dort 6 Lüfter installiert (5 Gehäuselüfter und 1 CPU Lüfter). Nun möchte ich den CPU Lüfter runterregeln, da er eigentlich eine niedrige Drezahl bei einem gut belüfteten Gehäuse reicht und einen leisen PC möchte. Alle Lüfter sind PWM-Lüfter. Wenn ich über Bios (MSI Click Bios 5) die Lüfter regulieren möchte, kann ich dies nur bei den Gehäuselüftern, bei dem CPU Lüfter komm ich nur auf 1200 Umdrehungen maximal runter, und das ist immer noch so laut, dass ich diesen höre (boxed Lüfter von AMD). Stelle ich mit der Downregulierung zu dumm an oder kann man die Frequenz nicht beliebig runterdrehen? Was für Alternativen habe ich noch? Könnte ich den CPU Lüfter einfach an einen Systemlüftersteckplatz anschließen - den kann man ja über Bios problemlos regulieren...

...zur Frage

Bringt Wärmeleitpaste etwas bei einer EKL Ben Nevis?

CPU: I5 7500

...zur Frage

CPU über 90°C Grad

Ich habe heute meinen PC ausgesaugt. Lüfter abgenommen.

CPU: Intel Core i5 2500, Boxed Lüfter. Hab den Lüfter wieder draufgetan. Ich glaube, die wäreleitpaste ist schon vertrocknet und muss erneuert werden, oder der Lüfter sitzt nicht richtig drann. Denn wenn ich mein Spiel Starte, dann bekomme ich Temperaturen von über 90°C

...zur Frage

Ist beim mitgelieferten Kühler des Intel Core i5-7400, 4x 3.00GHz, boxed (BX80677I57400) schon Wärmeleitpaste aufgetragen?

...zur Frage

Alternativkühler / -lüfter für AMD FX 8320

Hi Leute,

Ich suche eine Alternative für den Boxed-CPU-Lüfter meines Bulldozers (Am3+ Sockel), da mir dieser viel zu laut ist. Ich habe nicht vor die CPU zu Übertakten und der Lüfter sollte möglichst günstig sein.

Welcher ist zu Empfehlen? Er muss nichtmal leistungsstärker sein wie der Boxed, sondern bloß leiser.

Vielen Dank im Voraus, Gamblerman.

...zur Frage

Welche Kühler empfehlt ihr für den i3 8350k?

Habe danach nicht mehr so viel Geld und suche daher einen günstigen Kühler für diese CPU.

Oder wird dann schon ein boxed kühler mit der CPU geliefert ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?