Wärmeleitpaste - Welche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entweder Arctic MX-4 (für Anfänger gut geeignet, da einfaches Auftragen), Thermalright Chill Factor III (Allrounder) oder Gelid GC-Extreme (beste Leistung). Was du beachten solltest: Zuerst einmal die alte Wärmeleitpaste mit Papiertaschentüchern und Reinigingsbenzin/Aceton gründlich entfernen. Dann etwas neue WLP auftragen und verstreichen. Auf dem Prozessor darf nur eine dünne Schicht sein, trotzdem muss er vollständig bedeckt sein. Dann Kühler drauf und fertig.

Was möchtest Du wissen?