Wärmelehre Physik klasse 8?

1 Antwort

5000ml = 5l

1l Wasser wiegt 1kg, also wiegen 5l 5kg.

20°C * 4 = 80°C

80°C-20°C=60°C

Temperaturerhöhung um 60K (ich nehme mal an dass dein Lehrer nicht die Umrechnung in Kelvin und dann die Vervierfachung haben möchte)

Jetzt einfach alles in die Formel einsetzen

Q = m * c * T

Q = 5kg * 4,186kJ/(kg*K) * 60K

Q = 1255,8kJ = 1,2558MJ

Hoffe da ist kein Rechenfehler drin ^^

Was möchtest Du wissen?