Wärmeeinheit in kw/h

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ergibt alles keinen rechten Sinn. "WE" (Wärmeeinheiten) steht gem. Wiki für eine "veraltete Einheit der Wärmeleistung". Das müsste mit einer Zeitangabe multipliziert werden, damit daraus eine abrechenbare Energieeinheit wird. Eine Definition bzw. einen Umrechnungsfaktor habe ich dazu nicht gefunden.

Und "kw/h" hast Du garantiert nicht auf einer Heizkostenabrechnung gefunden. So einen Unsinn schreibt kein Heizkostenabrechner. Wahrscheinlich steht dort "14.000 kWh". Kilowattstunden (Energieeinheit) kann man abrechnen. Bezahlt wird immer verbrauchte Energie.

Hast du vielleicht gefunden wie viel kw/h eine WE sind? Das würde mir am meisten weiter helfen.

0
@WhiteShox

Genau das habe ich ja nicht gefunden, wie ich oben schon schrieb. Du darfst aber nicht nach "kw/h", sondern nach kWh suchen. "kw/h" gibt es nicht.

0

wenn du zähler am heizkörper hat, könnten doch die 9.000 WE die werte von den heizkörpern sein. Diese entsprechen 14.000 kwh.

Wie viel we = kwh hängt von haus und heizungsanlage ab.

ja das ist auch so der fall^^ doch gibt es nirgendswo eine tabelle wo ich das nachschauen kann?

0

Watt ist ja auch Energie (Joule), aber eben Energie pro Zeiteinheit. Und die Wärme Q, wird auch in Joule angegeben.

Irgendwie muss ich ja von den 14.000 kw/h auf die 9.000 Wärmeeinheiten kommen. Mir fehlt lediglich die Umrechnungszahl. Hast du die zufällig im Kopf?

0

Uhh :/ ich versteh wie du es meinst..aber die Aussage "Watt ist ja auch Energie", ist grundlegend falsch.

0
@Pynero

"Das Watt ist die Einheit für die Angabe von Energie pro Zeit"

1 W = 1 J/s

0

Was möchtest Du wissen?