wärme für American akitas?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Hitze tagsüber nur kurz raus. Gassi in die frühen Morgenstunden und am Abend.  Im Haus für kühle LIegeflächen sorgen (Kühlmatten).   Wenn der Hund gerne schwimmt oder im Wasser planscht öfter zum See. Wenn Du ein Haus mit Keller hast - gib dem Hund die Möglichkeit da runter zu gehen. Meine sind oft bei heissen Temperaturen gerne im Keller und liegen dort auf dem kühlen Boden.

Wenn Du einen Garten hast - Planschbecken für Hunde aufstellen, das Fell öfter mal nass machen.

Auf jeden Fall keine anstrengenden Tätigkeiten bei Hitze.

tuhen um ihn abzukühlen

die Unterwolle mit Kamm und Bürste gründlich entfernen.

auf keinen Fall scheren und schneiden!

Was möchtest Du wissen?