Wärent Ramadan in die Magersucht Klinik was tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

hast Du keinen Koran?, da steht drinnen :::

2:183-187 Ihr Gläubigen! Euch ist vorgeschrieben, zu fasten, so wie es auch denjenigen vor euch vorgeschrieben worden ist. Damit ihr Selbstbeherrschung lernt. Eine bestimmte Anzahl von Tagen. Und wenn einer von euch krank ist oder sich auf einer Reise befindet (und deshalb nicht fasten kann, ist ihm) eine (entsprechende) Anzahl anderer Tage (zur Nachholung des Fastens auferlegt). Und diejenigen, die es schwerlich leisten können, sind (wenn sie es versäumen) zu einer Ersatzleistung (fidya) verpflichtet: zur Speisung eines Armen. Und wenn einer freiwillig ein gutes Werk leistet, ist das besser für ihn.

salam

doch habe natürlich schon ich sehe mich nur selbst nicht als krank an !

0
@sweetyich

Du darfst dann doch...es steht geschrieben..s. oben ..Und diejenigen, die es schwerlich leisten können, sind (wenn sie es versäumen) zu einer Ersatzleistung (fidya) verpflichtet:

einen armen Menschen zum Essen einladen :) oder ein anderes gutes Werk tun . Beides ist gleichwertig :))

überlege doch mal was Du andern Gutes tun kannst... Asylantenkindern .. Nachhilfeunterricht, Hausaufgabenbetreuung fällt mir so spontan ein, oder mit jemanden der unserer Sprache noch nicht mächtig ist bei Behördengängen zu begleiten um zu übersetzen ..

2
@himako333

das sind ein par schöne Ideen :) nur ob ich was Sprache angeht so gut wäre glaub ich nicht weil ich da selber bar Probleme habe

aber ich werde sicher noch etwas finden was ich machen kann :)

1
@sweetyich

wünsche Dir etwas Tolles zu finden, was hilft & Dir auch Spaß bringt .. fange evtl. bei Grundschülern an.. evtl. eine "Patenschaft " für nur Einen/er

m. ganz lieben Gruß & Salaam ;) himako 333

2

da du magersüchtig bist,hast du eh schon viel zu wenig gegessen, daher ist es nicht nötig jetzt nochmal zu fasten. Du suchst im Moment nur einen Grund, weiterhin deinem Körper zu schaden.

Ramadan ist heute ,da du Magersüchtig bist wäre es besser wenn du nicht fastes . Das nicht fasten geht an die leute die eine Krankheit haben und Magersucht ist eine Krankheit ,wenn du fasten würdest würde es sogar zum Tod führen .

Nein, in einer Magersuchtklinik kannst Du nicht fasten! Du würdest das fasten nur wieder als Vorwand verwenden, deiner Magersucht zu frönen! Gute Besserung!

Ich glaube kaum, dass es für ein an Magersucht erkranktem Mädchen in Frage käme zu fasten. Das wird dir da garantiert keiner erlauben, denn du gehst dort hin, um essen zu lernen. Und es würde alle anderen anspornen, auch nichts zu essen. Da gibts keine Sonderrechte für dich, nur weil du Moslem bist.

Du bist krank. also musst du auch nicht fasten.

Soweit ich weiss muss man nicht fasten wenn es gesundheitlich bedenklich wäre.

Und wenn man in einer Magersuchtklinik ist IST es gesundheitlich bedenklich zu fasten.

richtig, es ist sogar verboten (haram) sich selber zu schaden. Und genau das wäre hier der Fall.

1
@kayo1548

Danke das du das auch gleich für Nichtmoslems übersetzt hast :)

Ist manchmal ganz schön schwer bei einigen Posts mitzukommen :(

1

Hey,

Das bezweifel ich ganz stark, vor allem, wenn du nur noch ein Strich in der Landschaft bist, lassen die dich garantiert nicht fasten. ^^

Wenn es gesundheitlich nicht geht, ist es soweit ich weiss, auch kein muss, das fasten.

Das wäre ja wohl der Gipfel, in deiner Situation auch noch zu fasten! - Wenn du gegenüber deiner Krankheit so uneinsichtig bist, sollte man dich eigentlich gleich wieder entlassen, denn dein Klinikaufenthalt kostet die Allgemeinheit schließlich viel Geld und soll deshalb möglichst schnell zum Erfolg führen.

Falls du es nicht wissen solltest - Kranke und darunter besonders auch Magersüchtige sind vom Fasten ausdrücklich befreit. .

Ich weis das ich was meine Krankheit angeht keine Einsicht habe und mein Problem ist ja das ich mich oft selbst nicht als krank sehe ich weis das ich mit 44 Kilo bei 178 zu wenig wiege aber ich sehe mich nicht so dünn

1

Diese Einsicht muss man aber erstmal lernen in der Klinik.

0
@Flupp66

Genau deshalb solltest du aber auch auf den Rat von anderen hören. - Gute Besserung! Vielleicht kannst du ja nächstes Jahr am Ramadan teilnehmen.

1

Ich werde wegen meinem Sohn zu liebe in klink gehen und ich will es ja auch versuchen :)

Ich hoffe das ich es nächstes Jahr kann

2

"homme" du faszinierst mich!!

0

Warum willst Du fasten im Ramadan? Du bist doch keine Muslima?

Doch bin ich was spricht dagegen ?

0
@sweetyich

Nach Deinem Profil und Deinen Problemen zu urteilen, hältst Du nicht nach den islamischen Vorschriften.

0

Du meinst weil ich keinen Traditionellen hijab trage sondern mich im mipsterz styl anziehe ?

Und was haben meine Probleme damit zu tun ?

0
@sweetyich

Deine Probleme liegen nur hier: Du bist nicht einsichtig, dass Du wirklich krank bist und den Ramadan nur vorgibst um nicht zum wiederholten Mal in die Klinik zu gehen. Auch hast Du nicht die Einsicht, für Deinen Sohn voll verantwortlich zu sein, der eine Mutter braucht, die nicht von Diäten und Fasten lebt.

1

Kranke müssen nicht fasten, und Magersucht ist eine mehr als ernst zu nehmende Krankheit!

Morgen beginnt ja Ramadan

Nee. Der hat schon begonnen.

gibt es eine Möglichkeit das auch in der klink zu machen

Eher nicht, wenn es medizinisch nicht empfehlenswert ist.

Nein erst morgen ;)

0
@sweetyich

Nein, schon heute. Das können wir jetzt noch stundenlang machen oder du googelst einfach mal.

4
@edfider

ICH kenne den Link. Den hab ich gestern noch einigen unwissenden Muslimen selber vorgesetzt. ;)

2

Ramaḝĝn beginnt erst dann, wenn der Neumond gesichtet wird. Und nach vielen Organisationen wurde der Neumond nicht gesichtet, demnach fasten viele erst ab morgen. Wer heute fastet, der folgt mit höher Wahrscheinlichkeit einem Kalender, welches schon Monate vorher berechnet worden ist und somit ungültig ist.

1

Was möchtest Du wissen?