Wärend der Vergesellschaftung trennen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

Wenn Du sie jetzt trennst und ca. 1 Stunde später wieder zusamemn
tust, dann war der Kampf und der Stress vorher komlplett umsonst; dann beginnt das ganze wieder von vorne

Daher nein lass sie noch zusammen... Ist der Schnupfen schlimm und seid wann ist der? Jenachdem würde ich mit dem Gang zum Tierarzt in dem Fall ein paar Tage warten. Manchmal ist sowas auch nur kurz und dafür muss man, gerade in so einer Situation, nicht direkt zum TA...

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaskiaPierce
25.05.2016, 10:25

Naja ist schon nicht gut.
Ein Nasenloch István und die Lunge röhrt.
Wie lange könnte ich die trennen?

0
Kommentar von SaskiaPierce
25.05.2016, 10:38

Nasen Loch ist zu*

0

Aufkeinenfall trennen sonst gehen die revierkämpfe endlos weiter . Auch wenn sie sich nicht so vertragen lass sie zusammen bis Blut fliesst , so hart es klingt ! Der Schnupfen kann durch den Stress verursacht sein . Warte am besten ein wenig wie es sich entwickelt aber trenne sie jetzt in der Phase bloss nicht . Lass die zwei machen und gehe nur dazwischen wenn es wirklich ganz ernst wird . Rangeleien sind normal und wichtig bei der Gesellschaftung . Bei 10% ist es vielleicht liebe auf den ersten Blick also bitte nicht trennen . Wenn der Schnupfen aber wirklich schlimm ist und noch dazu Atem Probleme oder glasige Augen auftreten solltest du trotzdem sofort gehen und die verGesellschaftung wiederholen sobald es sich erholt hat ..Wir wissen ja nicht wie schlimm es ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaskiaPierce
05.07.2016, 00:42

Danke die Vergesellschaftung ist damals super gelaufen bin mit beiden zusammen zum Arzt das hat gut geklappt mittlerweile lieben sie sich :)

1
Kommentar von sabrax
07.07.2016, 00:04

Das freut mich :) Dann war es ja sowas wie liebe auf den nachträglichen 1.Blick 

0

Was möchtest Du wissen?