Wären die Tante Ema-Läden wirklich teurer als die Discounter?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dabei ist die Frage wie man teurer definiert.

Wenn man das ausschließlich auf den Preis der Ware bezieht wahrscheinlich schon.

Wenn man allerdings die zusätzlichen und kostenlosen Dienstleistungen von "Tante Emma" wie zum Beispiel

eine Produktberatung

ein freundliches Gespräch mit dem Inhaber oder anderen Kunden über alle möglichen Themen

ein Anschreiben des Einkaufs bis zum nächsten Ersten

eine Präsenz des Inhabers auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten

und, und, und .......

in seine Kalkulation mit einbezieht, wird manche ein Kunde zu der Erkenntnis kommen, dass "Tante Emma" mit im Ort sogar günstiger war als der Discounter auf der grünen Wiese.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, wenn Du den Vergleich selbst machst und verschiedene Produkte im Tante-Emma-Laden sowie im Supermarkt/Discounter kaufst, wirst Du merken was der preisliche Unterschied ist.

Trotzdem kaufe ich gerne noch im Tante-Emma-Laden ein, denn in den vergangenen Jahren/Jahrzehnten musste recht viele kleine Geschäfte schließen. Gerade für die älteren Mitbürge ist es allerdings (ohne Auto) auf dem Land nicht einfach in die Stadt zu fahren, um einzukaufen...

Irgendwann werden wir alle alt und dann gibt es keine Tante-Emma-Läden mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutzernaemchen
15.07.2016, 10:39

Ja leider... aber die neuen "Alten" sind ja firm in Computer- und Internetnutzung und bestellen sich ihre Bedarfsartikel online. Schade, dass so der menschliche Kontakt verloren geht, das Schwätzchen im Tante-Emma-Laden, Neuigkeiten austauschen, wer was in der Nachbarschaft gemacht hat. Oder reinfach mal ( als alter Mensch) rausgehen und mit anderen reden.

2

Ja, Tante Emma Läden sind teurer, weil die Discounter große Mengen an Produkten zu billigen Preisen einkaufen können und selbstständige Läden in kleinen Mengen zum selben Preis einkaufen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ja, da die Discounter in Massen einkaufen können und somit ganz andere Prozente bekommen können, wie die Tante-Emma-Läden. Außerdem, wenn der Discounter 1000 Stück verkauft und pro Stück 1 Euro Gewinn macht, ist das was anderes, als wenn ein Tante-Emma-Laden nur 100 Stück verkauft, da der Discounter im Normalfall mehr verkauft und somit die Gewinnspanne geringer ansetzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
15.07.2016, 10:33

nur die eine reden bon gewinnmaximirungen? und wo kein/wenig markt ist ...? haben aldi und lidl nicht fast die gleiche artikel und preise?

0

Geh doch spaßeshalber 'mal in einen rein, dann siehst Du es :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
15.07.2016, 10:30

mache ich ja und bin erstaund wie wenig teuter diese sind?

und wieviel deinstleistungen dies bieten

0

Natürlich sind Tante-Emma-Läden teurer als Discounter. Beim letzteren macht die Masse den Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
15.07.2016, 10:29

ja das sagen viele?

viele tante ema läden machen auch sozialarbeit (gaben z.b. kleinkredite) haute braucht man überall sozialarbeiter (z.b. schuldenberater)

0

Was möchtest Du wissen?