Wären aus unseren Frühstückseiern Küken geworden?

9 Antworten

Nein, dazu hätten Hühner von Hähnen befruchtet werden müssen. In der Legehennenhaltung passiert das nicht. Aus unbefruchteten Eiern können keine Küken entstehen.

die aus dem laden sind nie befruchtet, es gibt ja niergends einen hahn in einer legebatterie, im stall usw der das tut.

die eier die du z.b. beim kleingärtner mit hühnern und einem hahn kaufst sind befruchtet. da könnte beim brüten dann ein küken schlüpfen. aber sie entstehen nicht aus dem dotter, sondern aus eizelle und samen. der dotter ist da um das küken zu ernähren.

Jene die Eier werden bevor sie von Hof abgeschickt werden abgescheckt das es ein richtiges ei ist und kein kueckenei ist. Sie verkaufen doch keine Embargos damit andere Leute das Essen können:D LG

embargo?

0

Kann aus gekauften Eiern vom Bauernhof ein Küken schlüpfen?

Meine Mutter bekommt immer Eier vom Bauernhof. Also wir essen selten die Eier vom Supermarkt. Ist es möglich ein dass ein Küken aus dem Ei schlüpft (vom Bauer) ? Lg

...zur Frage

was essen küken direkt nach der geburt und wie zieht man sie auf

kann man sie in ei karton mit heu aufbewahren

...zur Frage

Ist es gesund jeden morgen ein Ei zu essen?

...zur Frage

Wellensittich noch zu klein?

Wir haben uns heute einen weiteren Welli für unseren Schwarm geholt. Das erstemal einen Jungvogel. Die Kleine ist 5 Wochen alt. Die Züchterin wirkte sehr seriös und die Tiere waren gut gehalten, allerdings kommt mir 5 Wochen doch noch sehr klein vor!? Im Internet bin ich nicht wirklich schlau daraus geworden. Die einen sagen ab 5 Wochen, andere sagen ab 12 Wochen? So macht die Kleine einen sehr munteren Eindruck. Allerdings hat sie in den letzten 4 Stunden (seit dem haben wir die Maus) noch nichts gefressen und getrunken. Sind 5 Wochen in Ordnung? Die Züchterin meinte, sie hätte die Kleine gestern aus dem Brutkasten getan und sie wären futterfest.

...zur Frage

Entwicklung der Eier normal?

Hallo, Ich brüte derzeit drei Laufenteneier aus, da das Nest von unseren beiden verlassen worden ist und ich den Eiern eine Chance geben wollte. Ja, ich weiß, dass das ohne Brutmaschine schwierig ist, aber ich gehe da Risiko ein und hoffe, dass Küken schlüpfen werden. Nun zu meiner Frage: Heute beginnt der 13. Bruttag, und ich glaube, dass meine Eier in der Entwicklung etwas hinterher hängen. Normalerweise ist der Embryo doch schon am 14. Tag zu sehen, oder? Bei mir ist zwar das Adernetzwerk stark ausgeprägt und in der Mitte pulsiert etwas schwarzes (das Herz?). Von einem Embryo ist aber weit und breit nichts zu sehen. Und schadet zu häufiges Schieren eigentlich dem Küken? Lg

...zur Frage

"Das Internet wäre niemals groß geworden, wären wir nicht von Anfang an liberal mit unseren Daten im Netz umgegangen."?

Stimmst du dieser Aussage zu? Wie liberal gehst du mit deinen Daten im Internet um und was hast du zu verbergen? Was haben andere vor dir im Netz zu verbergen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?