wäre sex mit (wechselnden) traumpartnern die lösung für psychische störungen wie angst, zwang usw?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Halo Funmichi

"da Sex heilsam ist", Sex ist nicht die Lösungsstrategie für sämtliche Probleme. Du kannst nicht, durch unterschiedliche Probleme, die durch unterschiedliches entstanden sind wieder mit Sex lösen. 

Wenn das Problem zwischen deiner Freundin und dir ist, dass sie immer nur aufräumen muss und du dich nicht im Haushalt beteiligst.. dann ist es sicher keine Lösung, dass sie mit anderen Männern Sex hat. Das ergibt doch keinen Sinn. 

Was Sinn macht und das muss jede Beziehung für sich entscheiden, ansonsten gibt es dadurch nur mehr Probleme. 
Mein Freund und ich haben trotzdem gerne andere Sexpartner.. und deswegen haben wir gemeinsam Dreier.. oder Sextreffen mit Paaren. 

Wir hatten in den vorherigen Beziehungen immer den Drang danach mit einer anderen Person einfach Sex zu haben.. und da wir beide die gleiche Einstellung haben, konnten wir einen super Kompromiss finden. An dieser Stelle ist es sinnvoll. Bedürfnisse rufen nach Sex.. man hat Sex. 

Wenn die Bedürfnisse aber nach was ganz anderem schreiben, dann ist Sex definitiv nicht die Lösung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass das für jeden die Lösung ist. Man kann nicht immer von sich selbst auf andere schließen.

für psychische störungen wie angst, zwang usw?

Jemand mit einer Angst- oder Zwangsstörung würde das schon zweimal nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...ich denke nicht, dass Sex "heilsam" ist....Sex ist ein Bedürfnis wie Essen, Trinken, Schlafen. Das alles sollte in einem gesunden Maß genossen werden. Und gerade Sex sollte etwas sein, was die "Teilnehmer" gerne und freiwillig praktizieren, damit es nicht nur die Befriedigung eines körperlichen, sondern auch die eines seelischen Bedürfnisses ist. Ob das mit ständig wechselnden Partnern der Fall ist, wage ich ernsthaft zu bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre es nicht viel schöner, einen Partner zu haben, bei dem man langfristig Beruhigung für seine Ängst findet, anstatt sich durch die Damenwelt zu kopulieren? 

Sex ist mit Sicherheit kein Alleheilmittel. Im Gegenteil, solltest Du bei einer Deiner wechselnden sexuellen Partnerschaften ungewollt ein Kind zeugen z.B., wäre es mit der Angst und dem Zwang wieder dahin... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Ich habe nichts gegen Sex mit wechselnden Partnern.

Oder spannende Krimis. Oder Curry-Wurst mit extra Cheyenne-Pfeffer.

Aber psychische Probleme lösen wird beides nicht.

Angst-Störungen löst du eher durch Geborgenheit. 

Das Gefühl, als Person gekannt und geliebt zu werden.

Geliebt... oki, da kann Sex helfen. Ne feste und ehrlich gemeinte Umarmung hilft aber mehr.

Wer dich nicht kennt, kann dich durchaus auch fest umarmen. Aber er / sie kann es eigentlich kaum tiefgreifend ehrlich mit dir meinen.

Es sei denn, du spielst ihm / ihr was vor. Dann kann das ne Zeit lang für dich gut funktionieren. Aber irgendwann kracht es dann zwangsläufig heftig.

Im günstigsten Fall für dich hast du nur die andere Person seelisch schwer verletzt.

Dein Probleme hast du noch. Und wer anderes hat jetzt vielleicht Ähnliche.

Also: Ein klares Nein!

Grüße,

Tanja 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Funmichi 12.10.2017, 19:51

das hast du aber sehr schön geschrieben. :)

1
UteSusanne 12.10.2017, 19:54

ohje,,,Du weist schon, der Mensch ist nicht Monogam...! 

0

genau. mir fällt gerade auf, dass ich unter furchtbaren angstneurosen leide. ich brauch also jeden tag mindestens eine andere traumfrau.

ich brauch dringend hilfe, ihr traumfrauen denkt an die nächstenliebe und eure soziale verantwortung und meldet euch! jede kommt dran.

fast vergessen, unkosten werden erstattet durch meine krankenkasse. rezept besorge ich noch morgen.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, wo ist jetzt das problem?

tue es doch einfach, entspannt ganz sicherlich, baut stress definitiv ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, im Gegenteil!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ein Mumpitz! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Funmichi 12.10.2017, 19:52

viele menschen die in der psychatrie mit einef psychose landdn sind einsam.

0

Sex mit wechselnden Partner empfinde ich als aufregender als immer mit dem selben Partner...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?