Wäre Lewis Hamilton eigentlich ein guter Autofahrer, könnte er als perfekter Fahrlehrer arbeiten, wenn er alle Verkehrsregeln wüsste oder ist der Unterschied?

4 Antworten

Wäre Lewis Hamilton eigentlich ein guter Autofahrer

Er ist ein guter Autofahrer.

könnte er als perfekter Fahrlehrer arbeiten, wenn er alle Verkehrsregeln wüsste oder ist der Unterschied?

Ein Rennfahrer ist ein Rennfahrer und kein Fahrlehrer. Er kann das Fahrzeug perfekt sowie am Limit bewegen und bei brenzlichen Situationen hat er seinen Boliden immer im Griff. Natürlich hat er einen Führerschein und kennt die Verkehrsregeln. Das alleine macht aber einen Fahrlehrer nicht aus. Ein Fahrlehrer braucht Geduld wie ein Stein.

zu groß im Vergleich zu einem F1 Wagen?

Ein F1 Fahrzeug ist größer als ein Straßenfahrzeug. Sie haben eine länge von knapp über 5 Meter sowie eine Breite von ca. 2 Meter.

Wenn er die Fahrlehrerausbildung macht .. und sich dort beweist, könnte er ein guter Fahrlehrer sein .. dazu gehört ja ein wenig mehr als ein Auto zu beherrschen. Geduld, gute Nerven, gute Erklären können..

Fahren und Regeln kennen und beachten im öffentlichen Straßenverkehr hat nichts mit einem Top-Piloten bei der F1 gemeinsam.

2

Kann Lewis Hamilton perfekt einparken mit einem ganz normalen Auto und auch perfekt rückwärts fahren?

0

China und Japan: Unterschiede in Kultur, Mentalität und Charakter

Hallo, ich habe leider nicht viel im Internet zu dem Vergleich gefunden: Ich wüsste gerne wie sich die beiden Länder, bzw. die Menschen unterscheiden, es geht mir nicht um Lage oder Einwohnerzahl, sondern um die Kultur und den Menschen. Es geht mir um so Sachen wie: Wer ist höflicher, wer direkter, wer ist eher auf finanziellen Wohlstand fixiert, wer ist fleißiger, wer eher ruhiger, wer ist Ausländerfreundlicher, halten sie sich für was besseres, als z.B. westliche Menschen?... so Sachen halt. Mir ist klar, dass das nicht auf alle Japaner oder Chinesen zutreffen kann, aber mich interessiert nur der gorbe Unterschied im Charakter.

Je mehr Punkte, um so besser ;) Danke!

...zur Frage

Opel Corsa B 1,2 (BJ 1997) MKL dauernd an, ruckelt beim anfahren und zieht nicht mehr wirklich!

Hallo Leute, haben mal wieder en Problem mit unserem super Auto ;) als erstes brennt andauernd auf dem tacho die Motorkontrolllampe. am anfang ging sie an dann ging sie wieder aus und seit ungefähr ner woche ist sie ständig an. dann haben wir festgestellt, dass der wagen so gut wie kaum noch zieht ( wenige ausnahmen, in denen er normal fährt). beim anfahren ruckelt er meist ein wenig und zu guter letzt heult der motor manchmal richtig laut beim kupplungtreten auf. waren schon bei unserem supi gebrauchtwagenhändler, der meinte es wäre die lambdasonde. als er die sonde ausgesteckt hatte, war die mkl allerdings immer noch an. naja und sonst wüsste er nicht was es sein könnte. UND jetzt brauche ich Eure Hilfe. kann mir villeicht einer von euch ein tipp geben an was das liegen kann?? das wäre echt sehr nett :) Besten Dank im Vorraus und Liebe Grüße :)

...zur Frage

Wie lange darf ein Auto auf einem öffentlichen Parkplatz stehen?

Hello!

Diese Frage wurde schon das ein oder andere Mal gestellt, allerdings habe ich noch eine kleine Besonderheit dabei und wüsste gerne, wie es sich hier verhält :-)

Wir wohnen mitten in Hamburg in einer Seitenstraße. Hier sind zwar recht viele Parkplätze, doch auch diese sind begrenzt. Es geht in diesem Fall um einen Smart, der schon seit mehreren Monaten (bestimmt 4) auf ein und demselben Parkplatz steht. Ansich finde ich sowas nicht störend, allerdings gibt es direkt einen Parkplatz, der sich super für einen Smart eignen würde, wo keine größeren Autos hineinpassen und der Smart besetzt momentan einen sehr großzügigen Parkplatz für größere Wagen.

Nun war heute durch Zufall mit Schildern eben an diesem Parkplatz und dem daneben ein Schild angebracht, dass Bauarbeiten sind und das Auto zwischen 7-18 Uhr weg sein muss. Die anderen Autofahrer halten sich brav dran, nur der Smart hat einen Zettel hinter die Scheibe gelegt, dass die Batterie alle sei. Und zu allem Unglück hat der Bauwagen einen Parkplatz direkt gegenüber gefunden, so dass der Smart anscheinend nicht abgeschleppt werden musste...

Jetzt meine Frage. Ich habe mich belesen, dass man sein Auto so lange wie man möchte auf einem Parkplatz parken darf, wenn dieses einen gültigen TÜV hat und verkehrstauglich/fahrfähig ist. Da die Begründung des Halters ja war, dass die Batterie nicht funktioniert und er das Auto deswegen nicht bewegen konnte für die Bauarbeiten (und sogar verschont wurde....) bedeutet ja eigentlich, dass das Auto nicht fahrtüchtig ist, richtig? Kann ich als Anwohner nun einen Zettel hinterlegen und das entsprechend verlangen oder den Wagen theoretisch abschleppen lassen, wenn dieses "Problem" nicht behoben wird? Ich habe keine Lust auf sowas, mich interessiert es nur rein rechtlich, wie das funktioniert und was man da für Möglichkeiten hat.

Danke! skunkhh1988

...zur Frage

Gutes Auto für Fahranfänger: Gebraucht oder doch neu und Finanzierung?

Hallo :)

Ich bin 17 Jahre alt, werde aber im Mai 18. Ich bin auf der Suche nach einem Auto (weil Busfahren, nä, danke =D). Das Auto sollte nicht allzu teuer sein, wir wären bereit bis zu 4000€ auszugeben. Vielleicht auch 5000€, mehr aber auf keinen Fall.

Was ich auch schon überlegt habe, einen Smart forfour zu finanzieren. Da würde ich dann aber auch die nächsten fünf Jahre zahlen. Meine Mutter meint aber, sich alles auf Pump zu kaufen, vor allem wenn man so jung ist, ist ..naja, schon ziemlich schlecht.

Also wird es wahrscheinlich ein Gebrauchtwagen.

Bisher haben wir unsere Autos immer neu gekauft, ich wüsste ehrlih gesagt nicht, was ich bei einem gebrauchten Wagen beachten müsste. Möchte dann ja auch nicht übers Ohr gezogen werden. vielleicht habt ihr mir ja ein paar Tipps zum Gebrauchtwagenkauf? Über das Internet oder lieber bei einem Autohändler? Wie viele Kilometer sollte das Auto drauf haben?

Oder doch ein Auto per Finanzierung?

Und welche Fahrzeugmodelle würdet ihr empfehlen? Bitte kleine Kleinwagen, die sind mega unsicher (drum auch der Smart forfour, der ja im Vergleich zu seiner Größenklasse hohe Sicherheitsstandards hat).

Dann mal her mit euren Tipps, vielen Dank :)

...zur Frage

Ist die linke Spur auf deutschen Autobahnen für Raser "reserviert"?

Hallo liebe Leute, mir ist vor kurzem eine Geschichte passiert, zu der ich mal gerne eure Meinungen hören würde. Ich bin 18 und habe den Führerschein seit knapp 3 Monaten, daher fahre ich noch ein bisschen vorsichtiger, besonders auf Autobahnen. Wie auch immer, ich war neulich alleine auf der Autobahn mit ca. 70 auf der linken Spur unterwegs, als plötzlich ein Autofahrer angerast kam. Er hupte wild und durch den Rückspiegel konnte ich sehen, wie er mit seinen Händen wild gestikulierte... Danach bin ich in die mittlere Spur abgebogen und er ist davongerast, beim Vorbeifahren hatte er mich sehr böse angeguckt..

Ich war total schockiert und in Schweiß gebadet, daher bog ich in die nächste Raststätte ein, um dort ein bisschen runterzukommen. Tja, wie es das Schicksal will... Dort parkte genau dieser Mann und rauchte eine. Ich habe ein bisschen weiter weg von ihm geparkt, dies hielt ihn jedoch nicht davon ab, auf mich zuzugehen und mit mir zu reden. Er meinte, ob ich denn nicht wüsste, dass auf der linken Spur die, die schnell fahren wollen, fahren. Ich verneinte mit dem Hinweis, dass ich den Führerschein erst ein paar Monate hätte und noch wenig Erfahrung habe. Er sagte, es sei ein ungeschriebenes Gesetz, dass links die Schnellfahrer fahren und ganz rechts die, die es nicht eilig hätten. Zum Schluss entschuldigte er sich immerhin für sein Verhalten... Also ist es wirklich richtig, was mir der Mann erzählt hat? Sollte man auf der linken Spur wirklich nur dann fahren, wenn man schnell wohin möchte?? Danke für jeden Tipp.. Ps: Nein, mein Fahrlehrer hatte mir diesbezüglich nie etwas gesagt.

...zur Frage

Orient Ray II Kauf lohnend im Vergleich zu ( guter ) Fake Rolex SM?

Tag, ich überlege, ob ich mir vielleicht eine Uhr kaufen wollte und hab nach einiger Recherche diese Orient ( Ray II glaube ich ) gefunden, die von allen Seiten ein gutes Feedback bekommt. Eigentlich brauche ich sie jedoch nicht soooo unbedingt :) ( ist halt so eine Sache mit den Uhren ) und wollte fragen, was ihr von ihr haltet und ob die Uhr einen großen Unterschied zu einer billigen Rolex Submariner Replik, die aber für ihre 10 Euro ein erstaunlich gutes Automatik-Uhrwerk hat ( ~20 Sek/ tag ), macht. Habe verglichen mit Marken wie Stührling, Invicta, Fossil...

https://www.amazon.de/Herren-Armbanduhr-Edelstahl-Automatik-Zifferblatt-FAA02004B9/dp/B01N324HZM/ref=pd_rhf_dp_p_img_12?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=5M399Y1DJMT51YJNHTBB

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?