Wäre Jesus ein guter Politiker gewesen?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Andere.... 40%
Hätte das Land in den Abgrund geführt..... 20%
Hätte das Land besser gemacht ....... 20%
Nein .....auch er hätte fehler gemacht..... 13%
Ja weil ... 7%

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Andere....

Hallo poppedelfoppe!

Es gibt da ein Problem : Wer

  • Nächstenliebe für ein wichtiges Ziel ansieht
  • Arme so bedenken will wie Reiche
  • Bereit ist sich selbstlos für andere aufzuopfern
  • Propagiert auch den Feind zu lieben
  • Sogar bereit ist seine Kleidung für einen Bettler zu zerschneiden

Kann sich unmöglich in der Politik durchsetzen

Schönen Abend

Jesus hat vor Gericht ausgesagt, dass er König in einem anderen Reich sei. Sein Königtum sei nicht von hier.

Er hatte nie Ambitionen in die Politik einzugreifen. Auf diesbezügliche Fragen hat er gesagt: Gib dem Kaiser was des Kaisers ist (also die Steuergelder, nach denen gefragt war) Die weltlichen Dinge waren ihm nebensächlich. Er hatte einen viel größeren Auftrag.

Was möchtest Du wissen?