Wäre jemand so nett und kann mir seinen eigenen Ermährungsplan und/oder Trainingsplan sagen...Oder mir einen eigenen erstellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kauf Dir das Buch "Anabole Steroide 1998".

In diesem Buch ist ein guter Ernährungsplan.

Ich habe mit diesen Ernährungsplan 10kg zugenommen, nachdem ich schon knapp 3 Jahre trainiert hatte.

Aus dieser Epoche der Bodybuildings gibt es weitere gute Bücher, die kenne ich aber nicht. In den 90-er Jahren sind die besten Bücher dazu erschienen.

Und achte beim Essen darauf, dass Du keine Chemie in Dich reinhaust.

Also Aspartam, Aromen, Glutamat, usw. es ist nun mehrmals wissenschaftlich nachgewiesen wurden, dass die vielen unnatürlichen Lebensmittelzusätze eindeutig Krebs u.a. schöne Krankheiten erzeugen.

Wenn Du sie verträgst, dann puschen Dich Haferflocken richtig hoch.

Wenn  Du davon 500g am Tag essen kannst, ohne danach den halben Tag auf dem Topf zu sitzen, dann kannst Du schnell Kraft und Masse aufbauen.

Der gute Plan ist im Buch zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wagefabicr7
13.05.2016, 11:33

okay danke dir , gibt es davon auc h irgendwas im internet zu lesen ?

und ich habe haferflocken mit schokolade ist das schlimm ?

0

Hey um muskeln aufzubauen ist es einfach ungemein wichtig das du einen ganzkörperplan durchziehst und richtig isst!

Schritt 1:

Such dir einen GK plan raus, Ich kann dir den von DZA empfehlen so habe ich auch angefangen! :)

Schritt 2:

Errechne deinen Kcal umsatz pro tag und pack 500 kcal drauf!

Zum errechnen:

Deine ernährung macht 70% Deines aufbaus aus es ist wichtig das du
richtig isst! Heißt gesunde lebensmittel Reiß, Dinkelnudeln, Pute,
Fisch,Vollkornprodukte,Quark, Rinderfleisch

Mein EP (Ernährungsplan sieht zb. so aus:

Frühstück:

80g Haferflocken

30g Whey Protein

100g Tiefkühl beeren (Lidl Beerenmix)

Mittags:

120g Reiß o. 100g Dinkel nudeln

250g Pute o Hänchen

100g Gemüse

Abends:

An Krafttriningstagen

30g whey Protein

100g Reiß

100g Pute

150 Gemüse

oder an Cardio Tagen:

30g Whey Protein

500g Magerquark

100g Früchte

Snack:

100g Nüsse

Wenn du noch fragen hast einfach nur raus damit! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wagefabicr7
13.05.2016, 14:56

Danke dir , gibt es ein Erstaz zu dem Whey Protein ? Was ungefähr das gleiche bringt ?

0

Was möchtest Du wissen?