Wäre ich ein Stalker?

6 Antworten

Als Stalking würde ich es noch nicht betrachten.

Aber besuche deine Verflossene nicht unangemeldet. Das könnte kontraproduktiv sein.

Belasse es bei der Entschuldigung und ziehe die Lehre daraus, dich bei deiner nächsten Freundin anders zu verhalten.

Macht Sinn. So werde ich es wohl machen. Danke für deine Antwort.

0

Danke:)

1

Ein Stalker bist du meiner Meinung nach deshalb keines Wegs, es beweist viel mehr, dass du Arsch in der Hose hast... Persönlich hinzugehen ist immer der bessere Weg und hinterlässt auch einen besseren Eindruck! Probier's einfach!!

Habe noch bisschen Kontakt mit ihrer Cousine. Schreiben und alles gute zum Geburtstag und so. (sie hat mein Fremdgehen nie geglaubt) sollte ich sie mal fragen, was sie denkt? Weil die beiden haben einen engen Kontakt.

0

Musst du entscheiden, ich kenne die Beiden nicht. Wenn die Beiden engen Kontakt haben und du die Cousine darauf ansprichst, weiß in den meisten Fällen deine Ex-Freundin danach Bescheid.. Wenn das dir aber egal wäre, dann würde ich sie darauf ansprechen/anschreiben.

0

Was ist daran Stalker? Du schreibst ihr und sie antwortet dir nicht, nur weil sie dich nicht blockiert hat heißt es nicht dass du dir da Hoffnung machen musst. Ich blockiere mein ex Männer auch nicht, warum auch?

es geht mir nicht um irgendwelche Hoffnungen oder Pläne sie zurück zu erobern. Sie würde niemals zurück kommen, was ich zu 100% verstehe. Mir geht es wirklich um Wiedergutmachung in Form von aufrichtiger Reue. Naja, soweit man sich fürs Fremdgehen entschuldigen kann. Schäme mich sehr für meine miesen Aktionen in der Vergangenheit. Danke für deine ehrlichen Worte.

1

Wie vertrage ich mich mit meiner besten Freundin?

Hallo, Meine Freundin (15) und ich haben schon seit einer längeren Streit (3-Monate). Ich merke in letzter Zeit,dass sie mir doch fehlt. Der Streit ist dadurch entstanden das sie mich mit ihrer Art und Weise wie sie sich verhalten hat nervt. Das heißt sie war sehr zickig und hat ihre Wut immer an mir ausgelassen. Würde mich auch gerne bei ihr entschuldigen,aber ich möchte es ihr nicht so einfach machen, denn sie ist ja nunmal schuld an dem Streit...ich möchte ihr da nicht so einfach wieder in die Arme fallen, sie müsste sich ja bei mir entschuldigen. Wie kann ich sie dazu bringen, dass sie mich bei mir entschuldigt? Was soll ich tun?

...zur Frage

We kann ich mich bei ihr richtig entschuldigen?

Ich wollte mal im voraus sagen, dass das ein langer Text ist, aber wäre trotzdem sehr dankbar und würde mich sehr freuen wenn ihr es euch durchlesen würdet und mir darauf eine Antwort bzw. Tipps geben könntet.

Ich weiß, die Frage klingt nicht besonders interessant. Man kann einfach „sorry" oder „tut mir leid" sagen, aber hier ist es etwas anders. Hier geht es auch nicht nur um die Entschuldigung. Ich kenne sie schon ein Jahr lang. Oder fast ein Jahr. Sie hat mich vor kurzem in WhatsApp blockiert, aber nicht überall, (Instagram) und einige Tage später habe ich mich versucht zu entschuldigen. Es war kein Streit. Sagen wir mal, dass das Thema letztens zu viel für sie war. Nein, es war nichts Perverses. :D glaub ich... Für sie war es eher „gruselig" obwohl man sowas wenn dann ekelhaft nennen könnte. Aber es sollte eigentlich was witziges darstellen. Ich habe mich entschuldigt, aber es scheint ihr nicht zu reichen. Mir eigentlich auch nicht. Ich bin ein sehr misstrauischer Mensch und nicht sehr ehrlich. Vorallem bin ich sehr verschlossen und versuche meine (sagen wir mal Identität, oder mein Wahres ich) zu verbergen indem ich es durch andere Dinge ablenke. Ein Verhalten das nicht wirklich meiner Art entspricht. OK ein bisschen schon, aber mein Ziel ist es ja nicht zu schauspielern. Ich bin durch die Erfahrung so misstrauisch geworden, aber möchte versuchen mich zu öffnen. So kann ich mich nämlich schlecht mit anderen anfreunden. Meine jetzige Klasse (in der ich ein Jahr lang bin) kennt mich auch noch nicht wirklich. Ich bin eher ruhig und zurückhaltend, aber nicht immer. Eigentlich immer unterschiedlich und es kommt auf die Person drauf an. Sagen wir mal, dass ich wie ein neben-Charakter bin, der sich einige male, aber auch oft in der Story einmischt, aber dennoch teilweise schüchtern und zurückhaltend ist. Ich weiß... Es ist klingt be**euert. Ich vertraue in der Klasse bis jetzt nur 2 personen mehr als die anderen. Der eine ist ein gute Kumpel von mir und die andere ist die die mich blockiert hat. Jedoch kennt sie mich auch nicht wirklich, aber das will ich ändern. Ich weiß aber nicht wie. Es ist irgendwie schwer für mich, aber ich will nicht als ein creepy oder so abgestempelt werden. Ich werde sie erst nach ungefähr einen Monat wieder sehen (Sommerferien). Ich möchte mich gerne zuerst entschuldigen, aber wie kann ich es ihr zeigen, dass es mir wirklich leid tut? Eigentlich verstehen wir uns gut, aber da ich glücklicherweise keine Gedanken lesen kann, weiß ich nicht, wie sie über mich denkt. Ich will nicht gehasst werden. Erst recht nicht von ihr. Ich habe das Gefühl, dass es demnächst nicht so gut laufen könnte. Mein Kumpel meinte zu mir, dass ich einfach auf sie „scheien" soll. Ich will ihr aber auch nicht auf die nerven gehen. Könntet ihr mir bitte Tipps geben? Ob ich diesen Schritt vielleicht wagen soll, oder ob ich es wirklich einfach lassen sollte? Sie ist mir wirklich sehr wichtig.

...zur Frage

Der Junge auf den meine Freundin steht, steht auf mich, was soll ich tun?

Diese Situation belastet mich wirklich sehr. Der Junge auf den meine Freundin steht, steht auf mich und er zeigt mir immer Zuneigung und Aufmerksamkeit. Ich empfinde nichts für ihn in dieser Art aber ich habe Angst das ich anfangen werde ihn auch interessant zu finden, weil er immer so lieb und nett zu mir ist und sowas könnte ich meiner Freundin nie im Leben antun, ich bin von Natur aus einfach zu loyal und ich würde mir niemals verzeihen können das ich auch für ihn Interesse bzw. Gefühle entwickele. Was soll ich tun?

...zur Frage

Mit Alter gelogen wie entschuldigen?

hallo, ich bin 14 und seit einiger zeit in einem jugendtreff. vor zwei tagen sassen wir dann da und haben bier getrunken, auch ich, weil ich nicht die einzige sein wollte, die nicht trinkt. letztendlich hat mich dann eine arbeiterin des jugendtreffs angesprochen, da sie wusste, dass ich erst 14 bin. im nachhinein denke ich dass es besser gewesen waere, die wahrheit zu sagen und einfach nicht mehr zu trinken, aber im zuge einer kurzschlussreaktion hab ich einfach behauptet, ich sei 16. letztendlich hat sie mir geglaubt, jedoch kam spaeter doch heraus, dass ich erst 14 bin. ich hab noch nicht mit ihr drueber geredet, hab nur erfahren dass sie extrem angepisst bin. ich wollte jetzt entweder erst wieder hingehen wenn ich 16 bin, da es dann sowieso egal ist, aber alle anderen meinten ich sollte mich einfach entschuldigen. jedoch hab ich angst, ich hab keinen guten grund warum ich gelogen hab und ich hab einfach dreiste scheisse gebaut, das weiss ich. wie soll ich ihr gegenueber treten und mich aufrichtig entschuldigen?
-tabitha

...zur Frage

Soll ich mich in diesem Art entschuldigen? (Siehe Beschreibung)

Hallo lieben ein guter Freund und ich haben uns gestritten am Telefon er meinte zu mir Leck mein A ich danach F* dich verpi dich und hab einfach so aufgelegt ... seid dem schreiben oder telefonieren wir nicht mehr zusammen .. wir streiten uns oft und meistens nach einem Tag meldet er sich aber diesmal nicht .. ich dachte mir vielleicht erwartet er von mir das ich ihn schreibe .. ich hab an was gedacht nur bin mir nicht sicher da mein guter freund schon 25 Jahre alt ist .. ich will mich anders bei ihn melden und zwar will ich ihn ein Brief schreiben und per Post es nach ihm Zuhause versenden ... meint ihr ich sollte mich so bei ihn entschuldigen wie würde er nach eurer Meinung reagieren ... ? Meinungen sind total erwünscht Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?