Wäre für schnelle Antworten dankbar! Wie sinnvoll ist ein Kurztrip in Peru?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hei, null815niocname, beides habe ich gesehen (auch den Titicaca-See), und beides sind Traumziele (besonders mit einem lokalen kleinen Flieger über Nasca) und einzigartig. Fahr hin zu den Traumzielen der Kindheit. Sie sind viel Aufwand wert. Gute Reise! Grüße!

P.S.; Aber Ecuador hat auch tolle Reiseziele - z. B. Abstecher nach Galapagos mit "Kreuzfährtchen" auf einem kleinen Schiff, mit der Eisenbahn über die Teufelsnase, ein Ausflug zum Mitad del mundo, die Vulkane, den Urwald und und und.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von null815nicname
04.08.2016, 16:35

Danke für deine Antwort! Ecuador kenne ich bereits sehr gut, allerdings gitb es immer noch Ziele, die feheln, zum Beispiel der Nationalpark Las Cajas.. Vielleicht hätte ich dazuschreiben sollen, das mein Freund Ecuadorianer ist ;-)

0

Was für eine Frage.

Wann würdest Du das nächste Mal Gelegenheit haben, Machu Picchu, den Titicacasee und Erik v. Dänikens Weltraumbahnhof sehen?

Für mich wäre die Entscheidung klar: Peru.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von null815nicname
04.08.2016, 16:37

Ja klar möchte ich das alles sehen, allerdings braucht man etwas mehr Zeit dazu; Ecuador kenne ich bereits sehr gut, allerdings gibts auch da immer noch Ecken, die ich gerne sehen möchte... Meine Hauptintension ist alleridings meinen Freund zu besuchen, der Ecuadorianer ist

0
Kommentar von null815nicname
04.08.2016, 16:43

für eine richtige Rundreise, die Peru verdient hätte, fehlt mir leider die Zeit

0

Was möchtest Du wissen?