Wäre froh über positiv antworten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gute Einstellung :) 

Auf der Seite vom Jobcenter gibt es ein jobportal. Da inserieren viele Arbeitgeber. Dann kann man noch beim arbeitsam nach vermittlungshilfe fragen. Mein freund hat das gemacht und hatte inerhalb einer woche bestimmt 15 angebote in der post. Dann kann man noch selbst aktiv werden und einfach Bewerbungen bei betrieben abgeben, auch wenn sie nicht suchen. Erst mal einen Nebenjob annehmen wäre auch eine Option. Bei Rewe etc. Z.b am wochende regale einräumen. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ngu123
19.08.2016, 14:28

Danke erstmal. Das mit den Bewerbungen habe ich schon gemacht aber habe trotzdem keine Zusagen bis jetzt. Wenn ich keine feste Stelle bekomme müsste ich dann sowieso im Endeffekt Zeitarbeit machen oder ein Nebenjob machen.

0

Ob du das Geld brauchst, ist nicht das Kriterium. 

Du hättest dich schon mindestens 3 Monate vor Ablauf der Ausbildung um eine Anschlussbeschäftigung kümmern müssen.

Engst du deine Suche zu sehr ein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ngu123
19.08.2016, 14:24

Hab ich gemacht trotzdem keine Zusagen bis jetzt.

0

es gibt genug Jobs und zur Not eben Zeitarbeit, da verdienst du wenigstens Geld und kannst dich in Ruhe nach einer dir passigen Arbeit umsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?