Wäre es sinnvoll, Nordkorea als absolute Monarchie zu kategorisieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In gewisser Weise ja. Nordkorea ist zwar formal eine Demokratie/Republik, defakto gibt es aber eine Erbfolge. Richtig ist auf jeden Fall, von einer Dynastie zu sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Erbdiktatur passt besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hääää?....wie kommt man denn auf sowas....

vor allem Monarchie....

pw


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unnutzer 10.02.2016, 14:42

Einerseits herrscht der "Führer" absolut. Von einem normalen Diktator unterscheidet er sich aber dadurch, dass das Führertum in Nordkorea erblich ist - wie in einer Monarchie.

1
peterwuschel 10.02.2016, 14:54
@Unnutzer

Und der Sinn dahinter....das macht es doch keinen Deut besser...

egal in welcher Kategorie man N-Korea einordnet....

pw

0

Was möchtest Du wissen?