Wäre es schlimm wenn eine 15 jährige einem 20 jährigen einen runterholen würde?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn beide einverstanden sind, dann nicht. Auch sollte die 15-jährige reif genug dafür sein.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 16Lili12
04.10.2016, 19:30

Wenn beide einverstanden sind Dan nicht?  Versteh ich Grad nicht O.o

0
Kommentar von DarkSoulFL
06.10.2016, 13:54

BrightSunrise einzige vernünftige Antwort hier bis jetzt.

1
Kommentar von alexander13yo
07.10.2016, 09:53

Es geht doch auch, wenn beide unreif sind. Oder?

0

Ganz ehrlich? 
Diese Vorstellung gehört zu denen, die in mir Übelkeit auslösen. Vorrausgesetzt du meinst das, was ich unter dieser (unmöglichen) Formulierung verstehe.

Ein Altersunterschied von 5 Jahren ist in diesem jungen Alter einfach zu erheblich. Das geht gar nicht, mMn.!

Die 15-jährige ist quasi noch ein "Kind" und der 20-jährige bereits ein vollwertiger Erwachsener - sexuelle Handlunge sollte er in jeder Form ablehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ischhabfrage4
04.10.2016, 18:44

Da kann man sich jetzt streiten :D Ich hab da zwar noch null Erfahrung und bin selber 17 aber wenn sie das freiwillig macht?

1

Warum geht es hier ums runterholen?
Meinst du im allgemeinen sexuelle Handlungen?
Klingt irgendwie nicht besonders gleichberechtigt
Aber im großen und ganzen:
Wenn sie reif ist und die Tragweite ihrer Handlungen versteht - kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der 20-Jährige ist doch groß und stark genug, er soll den Koffer selbst vom Speicher runter holen...  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... wenn er nicht klettern kann.... ist es nett von ihr, ihm einen Apfel vom

Baum runterzuholen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?