Wäre es schlecht für die Füße, wenn ich mit solchen Schuhen joggen gehen würde?

 - (Gesundheit, Sport, joggen)

7 Antworten

Da sie schon älter sind kommt es drau an wie das "Innenleben" ausgelatscht ist.

Sollte sich im Bereich der Ballen ein Mulde gebildet haben also in der Mitte tiefer sein als an den Rändern besteht die Gefahr sich einen "funktionellen Spreizfuß" zu holen auch wenn Du keine Spreizfüße hast. Das bedeutet Du bekommst zum Teil messerstichartige Schmerzen die plötzlich da sind und genauso wieder verschwinden wie sie gekommen sind. Während die Mittelfußköpfchen 1 und 5 bleiben wo sie sind senken sich die Köpfchen 2 bis 4 in der ausgelatschten Mulde ab. Werden Nerven eingeklemmt kann es zu einem Morton-Neurom kommen.

Bitte also nur Nutzen wenn der Bereich des Ballen auch wirklich eben sein sollte.

Generell rate ich von Laufschuhen mit erhöhter Ferse ab weil sie einen Fersenerstaufsatz erzwingen können. Das geht nicht nur auf die Knie sondern begünstig bei Glätte das Ausrutschen. Lieber Laufschuhe ohne Fersensprengung benutzen damit landest Du bei richtiger Lauftechnik flach auf dem Ballen zuerst und rutschst nicht so schnell weg.

Schönes Wochenende!
Tobi

Die Schuhe sehen schon ziemlich ausgelatscht aus. Gehe in ein Fachgeschäft und lasse dich beraten, damit du dir nicht mit falschen Schuhen die Gelenke ruinierst.

PS: Ich glaube, wir haben denselben Fußboden wie ihr!

4

haha.

Habe schon bequeme Jogging Schuhe (Nike Air Zoom) aber bei Schnee sind die nicht so gut

0

Das ist nicht nur schlecht für die Füße, sondern auch für Knie, Hüfte und Rücken.

Kann man mit 90kg Joggen gehen?

Hallo, bin männlich, 185cm groß und wiege 90kg. Ist das joggen da schlecht oder gehts noch?

...zur Frage

Muskelversagen bei Liegestütze?

Hallo,

ich war vor 9 Tagen mit einem Kollegen im Fitness Studio trainieren. Es war seit einem Jahr wieder mein erstes Training im Studio. Wir haben Split Training betrieben, also Brust, Trizeps und Bauch. Vor der Session habe ich mich gründlich auf dem Fahrrad aufgewärmt. Am nächsten Morgen plagten mich über 4 Tage tierische Muskelkater. Bis dato war ich nicht wieder im Studio, da ich bei einfach ausgeführten Liegestütze keine mehr schaffe. Vorher habe ich in einem Satz 30 weggedrückt, jetzt schaffe ich mit hängen und würgen nur noch 2-3. Sobald ich meine oberen Arm belaste, verspüre ich ein direktes Muskelversagen. Es geht nichts mehr. Was ist das und geht es nach einer bestimmten Zeit wieder weg?

...zur Frage

Joggen anfangen aber wie?

Hallo,

sollte ich beim Joggen einfach loslaufen mit guten Schuhen? Oder als Anfänger n App nehmen die nur sagt das ich 3 min laufen und 2 gehen soll?

Danke

...zur Frage

Mit chucks joggen gehen?

Hallo, ich bin gerade im Urlaub und hab meine Laufschuhe vergessen, würde aber trotzdem gerne joggen gehen. Geht das mir chucks oder ist das sehr schlecht für die Füße ? Ich hab in denen so Einlagen drin, die etwas federn und ein Fußbett bilden, da chucks dies ja eher nicht haben. Hat jemand von euch damit vielleicht Erfahrung?

...zur Frage

Nackenschmerzen durch Joggen?

Hey,

Ich war gestern so ziemlich das erste mal in meinem Leben im Park joggen. Jetzt habe ich jedoch Nackenschmerzen. Doch von was kann das kommen? Von falschen Schuhen?

PS: Bin circa 50 Minuten gejoggt, ich glaub das war vielleicht zu viel für das erste mal, oder? Oder kann es auch an den Schuhen liegen?

Danke im Voraus

...zur Frage

Nach dem Morgenlichen Joggen schlafen gehen?

Hallo hab mal ne frage undzwar.. Kann man nachdem man morgens Joggen war nochmal schlafen gehen ?

Das heißt 6 uhr joggen dann nach einer stunde duschen gehen und dann sich wieder ins bett packen.....

Oder ist das schlafen danach schlecht fürs abnehmen ? Sollte man danach wach bleiben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?