Wäre es nicht besser, jeden Tag einen Sportbh zu tragen?

5 Antworten

sportbh´s sind aus einem festeren material als bustiers. also ich würde in meinem alltag nicht immer einen tragen wollen, da die ja die brüste an den körper drücken bzw. festschnallen. Für den sport okay aber im alltag zu unbequem.

Es gibt verschiedene Sport-BHs, einige mit leichtem Halt und andere mit starkem Halt. Hängt davon ab, welche Sportart Du machst. Radfahren, Yoga, Joggen, Reiten, Tennis - für einige Sportarten gibt es sogar speziell entwickelte Sport-BHs für genau diese Sportart. Wenn Du einen Sport-BH mit starkem Halt gekauft hast und es wackelt, trägst Du wahrscheinlich die falsche Größe! www.busenfreundinnen.net hilft mit Größenberatung.

P.S. Sport-BHs soll frau nicht im Alltag tragen, weil sie die Brüste flachdrücken und somit bei ständigem Tragen auf Dauer verformen.

0

Die "normalen" BH´s geben doch auch Halt... Es ist ja nicht so dass du dich im Alltag sooo sehr bewegst wie wenn du aktiv Sport machst. Daher würde ich sagen man braucht für den Alltag keinen Sport - BH. Und wenn du mal einen ausprobiert hast wirst du sicherlich feststellen, dass der Halt viel besser ist - es sind nicht einfache Bustiers. Bei solchen BH´s unterscheidet man auch nach verschiedenen Stufen, wie sie eben ausgelegt sind. Manche nur für einfache Sportarten wie Yoga, andere für Kampfsportarten. Sie sind oft mehrmals speziell gepolstert, es ist nur die äußere Form, die sie wie ein Bustier erscheinen lässt, eben damit eine größere "Fläche" zum Halt zur verfügung steht als bei einer normalen Schale.

wenn es ein guter Sport-BH ist, dann er hält er auch, muss man ausprobieren

schon, aber die ''richtigen'' sehen besser aus ;) deshab denk ich's :D

Was möchtest Du wissen?