Wäre es möglich Menschen mit Tieren zu kreuzen?

Support

Liebe/r MoonshineDreams, welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage. Vielen Dank für Dein Verständnis und viele Grüße, Sophia vom gutefrage.net-Support

26 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, die Möglichkeit, Tierarten untereinander zu ikreuzen, gibts nicht, eben deswegen sind ARTen definiert als "nicht miteinander zu verpaaren".

Es gibt aber inzwischen durchaus Tiere, die Teile des menschlichen Genoms tragen, oder Teile anderer Tiere, oder Pflanzenteile, zB die "Antithrombin-Ziege" ( http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/herzkreislauf/thrombose_embolie/article/503149/rekombinantes-antithrombin-milch-transgener-ziegen-isoliert.html ) oder Schweine, die im dunkeln leuchten (mit Pflanzengenen)

Auf NATÜRLICHEM Wege gibt es Kreuzungen so gut wie gar nicht, und das kleine Bißchen Restwahrscheinlichkeit beim Sex mit Tieren ist auch noch sicherheitshalber verboten, weil man Angst hat, eine Art "Affenmensch" - sowas wie ein Maultier, Verpaarung eng verwandter Arten, oder eine "Schiege", - könnte doch mal passieren.

Okay danke für die Info.

0

und was ist mit maultier und muli? oder auch löwen und tiger lassen sich kreuzen

0
@flirtheaven

Sind aber jeweils Tiere und können sich dann nicht mehr fortpflanzen.

0
@MikeMolto

Eben deswegen ist sowas ja verboten, WEIL es ganz seltene Ausnahmen bei eng verwandten Arten gibt. Es gibt auch "Kreuzungen" zwischen Roggen und Weizen (Tritikale), ist sogar eine eigene "Art" geworden, - aber solche Mutanten kommen so selten vor, daß man sie nicht als Regel ansehen kann. Im Normalfall kannst Du weder bei Tieren noch bei Pflanzen oder Insekten ARTen untereinander kreuzen, siehe unten: einen Baum nicht mit einem Gänseblümchen, einen Schmetterling nicht mit einem Mistkäfer und genausowenig einen Menschen mit einem Kaninchen.

0
@flirtheaven

?? Was hat das damit zu tun ?? Die Genetik von Säugetieren ist ja nicht anders als die von Pflanzen oder Insekten?

0

man kann weder Tiere noch Pflanzen beliebig kreuzen. auch verschiedene Insekten lassen sich nicht kreuzen genau wie andere Tiere oder auch Pflanzen. die Chromosomenzahl ist viel zu unterschiedlich und auch die Gene sind zu verschieden. man kann ein Fliege nicht mit einem Marienkäfer kreuzen oder eine Rose mit Bambus usw. sie sind einfach zu verschieden. selbst wenn man bei diesen Arten zb Insekten ein und Samenzelel künstlich zusammenbringen würde klappt es nicht diese Zelle würde absterben und sich nicht Teilen und auch wenn man die Pollen einer Pflanze auf die Blüte einer anderen Ar bringen würde entstünde keine Frucht und keine Mischsamen. die Blüte würde einfach verblühen und keine Frucht und keine Samen bilden. auch anders funktioniert das nicht. Arten lassen sich nicht beliebig kreuzen wie in B Movies. sogar bei nahe verwandten Arten ist das schwierig. Pferd und Esel oder Löwe und Tiger können zwar Nachkommen haben aber die Männchen diese Hybriden sind unfruchtbar und somit bilden sie keine eigene Art. auch menschen kann man nicht beliebig mit anderen Tieren und Lebewesen kreuzen. das geht nicht.

Ja das ist möglich und wird auch schon gemacht:
>Chimären aus Menschen- und Mäusezellen werden inzwischen routinemäßig im Labor erzeugt, sie überleben aber nicht bis zum Ende der Schwangerschaft.<
(Quelle: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,614357,00.html)
Außerdem hab ich mal gehört, dass es Karpfen mit Menschengenen geben soll, weil die dann eben größer werden und mehr Fleisch dran ist. Hab aber keine Quelle.

Den Karpfen kenn ich!Das hatten wir mal in Bio.So ein krankes Bild.

0

Du sprichst meiner Meinung nach von Genmanipulation, dem Schaf Dolli, einer Schiege und von frostfesten Tomaten. Kreuzungen in dem Sinne, daß sich die Erbmassen zweier Gattungen nach dem Zufallsprinzip zu einem neuen Wesen mischen sind nicht möglich. Lediglich das künstliche Einbringen einer artfrenden Eigenschaft ist im Idealfall möglich.

ich hoffe, dass so etwas nie möglich sein wird - denn was soll daraus werden? Menschen mit ringelschwänzchen und schlappohren - oder mit giraffenhälsen, damit diese subjekte dann noch besser über den gartenzaun gucken können...

ich finde, dass es schon viele merkwürdige kreuzungen allein unter uns menschen gibt - das reicht an kuddel-muddel... lg

Die Ringelschwänzchen bekommen sie ja schon durch die Schweinegrippe!

0
@RBMannheim

stimmt - habe ich jetzt nicht dran gedacht - und das wäre dann doch fast so was wie eine mutierende kreuzung dieses virus und des menschen...

jaja, frau lernt immer wieder dazu... ;-)

0
@marlylie

Och, sone Kreuzung mit ner Schildkröte, hätte bestimmt auch Vorteile, glaub ich. In der Ruhe liegt die Kraft und nen dicker Panzer ist oft auch nicht verkehrt.

0
@erweh

da hast du recht, mein lieber erweh... lg

0

Was möchtest Du wissen?