Wäre es für eine sinnvolle Expansion in unserer Milchstraße wichtig, dass die Geschwindigkeit hunderttausendmal schneller ist als die Lichtgeschwindigkeit?

8 Antworten

Das Universum fragt nicht danach, ob uns die Naturgesetze gefallen oder nicht.

Die Naturgesetze sind wie sie sind - vermutlich durch den Urknall so "ausgefroren".

Wenn du von Expansion sprichst, dann meinst du sicher die Expansion der Menschen in die Galaxis? Das beträfe aber nicht nur uns Menschen, sondern auch andere intelligente Wesen. Wenn ich mir so ansehe wie Menschen mit Menschen Kriege führen, dann wäre es womöglich ein Desaster auf andere Wesen zu treffen.

Insofern ist es für uns günstig, daß die "Latte ziemlich hoch hängt". Ob es möglich ist die Lichtgeschwindigkeit zu "umtricksen" (Warp, etc.) können wir vielleicht in einigen Jahrhunderten beantworten - können werden wir das dann aber wohl auch noch nicht.

Wobei geht es dir bei der Beantwortung der Frage? Selbst theoretisch ist sie nicht zu beantworten, weil du dich in diesem Universum die letzten 13 Milliarden und die noch kommenden Jahre nicht eine Sekunde schneller als das Licht fortbewegen kannst. Die interstellare Reise birgt zudem noch weitaus andere Probleme als lediglich den Zeitfaktor.

 nächstes extrasolaren Systeme

Alpha Centauri

4,2421 Lichtjahre entfernt

  • ein Lichtjahr (1 Lj): 9 .460 .730 .472 .580,8 km ≈ 9,5 Billionen km = 9,5 Billiarden Meter

1 Lichtjahr ist die Entfernung die Licht in einem Jahr zurücklegt, also bis zum nächsten Sonnensystem wären wir mit Lichtgeschwindigkeit

4,2421 Jahre unterwegs, anders aufgerückt

1548,3665 Tage oder

4 Jahre und 89 Tage nur die Hinreise!

bisel lang um mal nur hallo zu sagen

Kann mir jemand bei einer Rechnung helfen?

Wie viele Jahre braucht ein Raumschiff, dass eine Geschwindigkeit von 20% der Lichtgeschwindigkeit hat, um auf ein 4,43 Lichtjahre entfernten Planeten zu gelangen?

Wie rechnet man das aus?

...zur Frage

Schwarzes Loch ein Portal in eine andere Dimension?

Was genau ist ein schwarzes Loch bzw welche Thesen/Theorien gibt es ??

...zur Frage

Erde bewegt sich mit ~1,3Miokm/h im Weltall, würde die Zeit schneller vergehen wenn wir 0kmh hätten?

Guten Tag,

Also erstmal zusammengefasst wie man auf die Erdgeschwindigkeit kommt.

1.670 km/h Umdrehungsgeschwindigkeit der Erde

107.208 km/h Geschwindigkeit der Erde um die Sonne

1.008.000 km/h Geschwindigkeit unserers Sonnensystems um das Zentrum der

Milchstraße

70.920 km/h Geschwindigkeit unserer Sonne in Richtung des Sonnenapex

136.800 km/h Geschwindigkeit der Milchstraße in der lokalen Gruppe

2.268.000 km/h Geschwindigkeit der lokalen Gruppe im Supercluster

Gesamtgeschwindigkeit der Erde im Weltall: 1.332.000 km/h (Unter Beachtung der verschiedenen Richtungen in der die Geschwindigkeiten unterwegs sind).

Nun haben wir auf der Erde ja für unser Zeitgefühl gesagt das es "Normalzeit" ist, nach Albert Einsteins Theorie, vergeht die Zeit auf einer bewegten Uhr langsamer, was ja auch bewiesen wurde, demnach vergeht die Zeit hier auch bedeutend langsamer, wenn wir nun annehmen wir hätten keine Bewegung also quasi - 370 km/s (-1.332.000 km/h) würde die Zeit auch schneller vergehen?

Also natürlich nicht wesentlich schneller da die Geschwindigkeit nur 0,123% die der Lichtgeschwindigkeit beträgt aber immerhin.

Meine 2. Frage die daraus resultiert, gibt es es überhaupt ein Punkt an dem absolut keine Bewegung vorhanden ist? Da Gravitation schließlich überall existiert, und noch Lichtjahre zwischen 2 Galaxien präsent ist, man kann daher auch garnicht so wirklich feststellen ob und wie man gravitativen Einwirkungen unterworfen ist. Und im Weltall auch nicht so wirklich feststellen kann, ob man in Bewegung ist, denn streng genommen, sind die Menschen auf der Ramstation auch nicht schwerelos, sie fallen einfach nur genausoschnell zur Erde wie die Raumstation, daher erscheint es als dass sie schwerelos wären.

Bin auf Antworten gespannt ^^

...zur Frage

wie schnell ist die erde, wenn die Galaxie sich mit 300 km pro sec bewegt? und wie kann es sein?

Hey, ich hab im internet gelesen, dass sich unser Sonnensystem innerhalb der Milchstraße mit 250 Km pro Sek bewegt. Die Milchstraße bewegt sich innerhalb einer Gruppe von Galaxien mit etwa 300 KM pro Sek. Wenn sich unsere Galaxie mit ca. Lichtgeschwindigkeit bewegt, bewegen sich dann nicht alle Objekte, damit auch unsere Erde mit Lichtgeschwindigkeit? sonst würde unsere galaxie unser sonnensystem alleine lassen, denn unser sonnensystem bewegt dich ja nur mit 250km pro sec. Ich versteh das nicht richtig. Kann mir das jemand genau erklären, was damit gemeint ist?

...zur Frage

Wie kommen wir darauf in die Vergangenheit zu blicken, wenn wir ferne Galaxien und Sterne beobachten?

Woher nehmen wir eigentlich die Gewissheit in die Vergangenheit zu blicken, wenn wir uns vermeintlich ferne Galaxien und Sterne ansehen? Letztendlich basiert diese Annahme darauf, dass Licht sich mit konstanter Geschwindigkeit ausbreitet. Wir kennen aber seit einiger zeit Beweise, dass Licht sich fast beliebig verlangsamen lässt, mithin die Lichtgeschwindigkeit nicht konstant ist.

Sie kann allein deshlab schon nicht konstant sein, weil Zeit ebenfalls nicht konstant ist und Geschwindigkeit immer einen Bezug zwischen Zeit und Strecke herstellt. Wie kann es sein, dass nach Einstein immer noch so getan wird, als wäre die Annhame berechtigt, Licht habe von einer entfernten Quelle eine ganz bestimmte Zeit zu uns benötigt und wir könnten sie oder gar die Strecke messen?

...zur Frage

Mit welcher Geschwindigkeit dehnt sich das Universum aus, und um welchen Faktor ist die Expansion größer als die der Lichtgeschwindigkeit?

Hallo, öffters lese ich , dass die Ausdehnungsgeschwindigkeit 74,3 plus/minus 2,1 Kilometer pro Sekunde und Megaparsec wäre. Aber wie rechne ich das in km pro s um?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?