Wäre es erlaubt (legal), das Handy als mobilen Hotspot zu nutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das regelt jeder Anbieter in seiner AGB. Beispiel netzclub:

5.1 d) (Der Kunde verpflichtet sich) Daten-Frei-Volumen ausschließlich mit
seinem Mobiltelefon zu nutzen und nicht mit Tablet-Computern, die ausschließlich zum Aufbau von Datenverbindungen und nicht für den Aufbau
selbstgewählter Verbindungen über das Mobilfunknetz nutzbar sind, zu nutzen.

5.3 d) (Der Kunde darf die Leistungen von Telefónica Germany nicht missbräuchlich nutzen, insbesondere) Daten-Frei-Volumen nicht mit einem an das Mobiltelefon oder anderweitig angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer und nicht mit Tablet-Computern, die ausschließlich zum Aufbau von Datenverbindungen und nicht für den Aufbau selbstgewählter Verbindungen über das Mobilfunknetz nutzbar sind, zu nutzen.

Insbesondere solltest Du aber bedenken, dass Du für Fälle von Missbrauch erstmal verantwortlich gemacht wirst. https://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%B6rerhaftung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fanofpaolo
26.12.2015, 19:54

Hallo.

Danke für die gute Antwort.

0

Ja, einen mobilen Hotspot ist bei jedem Tarif erlaubt, da du dein "Internet" Guthaben nur teilst. Bei einem mobilen hotspot solltest du aber aufpassen, dass du ein passwort drinnen hast und es kann ebenfalls sehr viel Akku verbrauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fanofpaolo
25.12.2015, 19:00

Danke für Deine schnelle & gute Antwort. 

0

Was möchtest Du wissen?