Wäre es ein Härtefall?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ich leider selbst Hartz IV bekomme und auch mittendrin in meiner Zahnbehandlung stecke, kann ich dir versichern, dass die Krankenkasse nach Einreichung des Heil- und Kostenplans (Wurzelbehandlung) das als Härtefall zählt.

Du wirst zwar noch aufgefordert, deine letzten drei Monate Einkommensverhältnisse bei der Krankenkasse einzureichen. 

Bei Hartz IV reicht der Bescheid, der sich auf die letzten drei Monate bezieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, wenn Du nachweisen kannst, daß Du jährlich beim Zahnarzt zur Kontrolle warst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?