Wäre es dämlich von mir, wieder eine Freundschaft aufbauen zu wollen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Du hast klar gesagt, daß du den Kontakt nicht willst und jetzt kommst du mit einer 180-Grad-Wendung daher. Mach dich bitte nicht lächerlich

Ich als betreffende Frau würde dich in den Wind schießen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Saurier61 29.12.2015, 13:27

sorry aber Jeder kann mal einen Fehler machen.... einen Fehler beheben zu wollen ist nicht lächerlich... 

0
Metalhand 29.12.2015, 13:36
@Saurier61

Sauerier, du hast nicht unrecht, aber das was TorDerSchatten schreibt, ergibt schon Sinn. Klar, würde ich gerne wieder versuchen eine Freundschaft aufzubauen, aber dann bin ich im grunde genau wie sie. Sprich, dass ich dann selber nicht weiß, was ich will.
Vllt sollte ich einfach mal abwarten, ob sie sich mal meldet.

0

Hallöle..

versuch es, wenn dir was an ihr liegt... erklär ihr einfach, was da in deinem Kopf und gefühlsmäßig abgelaufen ist und dass du überreagiert hast...

ein Nein hast du... ein Ja kannst du bekommen...

LG vom Saurier61

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brichst mit ihr den Kontakt ab, weil du meinst, sie weiß nicht, was sie will! Da könnt ihr ja jetzt den Club der Unentschlossenen gründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Metalhand 29.12.2015, 13:34

Ja, das denke ich mir auch. Ich sollte es wohl einfach vergessen. Ist schon richtig von TorDerSchatten.

0

Was möchtest Du wissen?