Wäre es blöd von mir ihn das zu fragen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beides ist "erlaubt" bzw. legitim. Und ja, es kann durchaus sein, dass in dieser Situation dadurch die Spannung/Unsicherheit zwischen euch beiden weggeblasen oder zumindest verringert wird.

Einen allgemein gültigen Rat kann man dazu nicht geben daher: Höre auf dein Gefühl, das ist das Richtige!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte das ein Flop werden? Zum Kennenlernen ist es eigentlich immer besser, sich zu zweit zu treffen. Zu viert kann man dann später mal machen.

Ihr müsst ja nicht permanent reden - viele Menschen, die sich gut verstehen, schaffen es auch, mal ne Weile nichts zu sagen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir das lieber ist, dann schlag ihm das vor und sage ihm, dass du ihn aber trotzdem im Anschluss sehr gerne mal alleine sehen möchtest.
Dann kann er es einordnen. Und sieht es nicht als Umleitung eines Dates in ein Gruppentreffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?