wäre es besser, wenn ich den akku am laptop raus mache, das er nicht kaputt geht und länger haltet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du den Laptop zu Hause nutzt und nicht auf den Akku angewiesen bist, würde ich ihn rausnehmen und den Laptop über das Netzkabel betreiben. Wenn du jedoch mit deinem Laptop mobil sein willst, sprich zu Hause damit rumlaufen oder auch außerhalb dann natürlich immer Akku rein. Natürlich sind die heutigen Akkus viel leistungstärker als die alten, trotzdem halten diese nicht ewig und nehmen mit jedem neuen Ladezyklus an Leistung ab (bei den neuen sehr geringe Abnahme aber nach langem nutzen schon irgendwann mal merkbar).

Hallo,

lass den Akku drin und lass den Laptop auch am Strom angesteckt. Die neuen Akkus halten sowas ohne Probleme aus. Das war nur früher ein Problem.

So wie du es jetzt handhabst ist die schlechteste Lösung, weil du den Akku dadurch sehr beanspruchst.

nur mal so am Rande: mit der Angabe deiner Themen wirst du nicht viele echte Experten zu deiner Frage finden...wer ist schon Experte für die Themen "haltet ja oder" und "kaputt geht länger"...Außerdem ist eine Frage ohne Großbuchstaben ziemlich schwer zu lesen...

Ich würde den Akku aber auch drinlassen und aufladen wenn er leer ist. Manche Leute haben zwei Akkus, so daß sie einen "fliegenden Wechsel" machen können, muß man aber nicht haben.

:-)

Lakenfeld 22.08.2012, 14:51

schön zu sehen, dass die komischen Themen verschwunden sind...ich wars aber nicht der sie versteckt hat!

0

nein das wäre schlimmer. das hatte meine mutter gemacht, und der akku hatte sich komplett entladen und ist jetzt kaputt : /

Was möchtest Du wissen?