Wäre es besser als Mädchen eine Beziehung mit einem anderen Mädchen anzufangen?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Ich glaube nicht, dass eine schwule Liebe oder eine lesbische Liebe einfach so ehrlicher und intensiver ist. Es kommt auf die Partner und ihr jeweiliges Verständnis von Partnerschaft aber auch auf ihre Offenheit und Ehrlichkeit in der Kommunikation an.

Warum soll es keine Eifersucht bei Lesben geben? Warum soll das Aussehen egal sein?

Aber andersherum wird ein Schuh draus: Warum bist du Eifersüchtig in einer heterosexuellen Beziehung? Warum ist das Aussehen in einer hetero Beziehung nach deiner Meinung wichtiger als in einer lesbischen Beziehung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnderTheSkin
19.04.2016, 19:52

Weil ich das Gefühl habe, dass viele Männer einiger Zeit zB. anderen Frauen hinterherschauen, fremd gehen was auch immer... trifft auch bei der Frau zu, dass sie mit einem anderen Mann etwas hat, obwohl sie in einer Beziehung ist. Aber bei Lesben und Schwulen kommt das eher selten vor finde ich...

0

Nee, das ist nicht vom Geschlecht abhängig, und du kannst auch nicht aus taktischen Gründen zwischen den Optionen "Hetero" und "lesbisch" hin- und herswitchen. Wo die Liebe hinfällt, ...na, Du weißt schon ;-)

Am "einfachsten", sinnvollsten und schönsten ist eine Beziehung zu einem Menschen, den Du liebst und der Dich liebt. Egal, welches Geschlecht die Person hat.

Hör auf Dein Herz, und Du wirst die richtige Wahl treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr interessante Frage und auch ein bisschen lustig, weil ich als junge Frau mal über genau das gleiche nachgedacht habe...;-)

Inzwischen bin ich alt und grau, seit Jahren verheiratet und habe einen sehr großen Bekanntenkreis. In diesem tummeln sich auch zwei lesbische Paare und einer meiner Brüder ist schwul.

Kurzum: ich kenne sehr viele verschiedene "Sorten" von Beziehungen und siehe da.... es gibt überall die gleichen Probleme. Oder sagen wir: ähnliche.

Aus eigener Erfahrung kann ich also meine "Vorredner" nur bestätigen - es kommt immer auf die individuellen Menschen an.

Meiner Meinung nach entsteht der meiste "Stress" in Beziehungen dadurch, dass ein Partner an den anderen falsche Erwartungen stellt. Ob Beziehung oder Single, schwul, lesbisch oder hetero - jeder muss an sich selbst arbeiten und nur, wer mit sich selbst im Reinen ist, kann eine glückliche Beziehung führen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mensch kommt in aller Komplexität daher, jeder hat sein Päckchen zu tragen, jeder ja seine Geschichte, seine Persönlichkeit, seine Weltsicht. Es ist nicht einfacher oder schwieriger, nur weil man Männlein oder Weiblein ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das es Eifersucht, Angst etc. in jeder Beziehung gibt. Da man immer Angst hat diese eine Person zu verlieren. Anfangsschwierigkeiten bzw. generelle Schwierigkeiten kommen so in jeder Beziehung vor. Es kommt natürlich auch auf deinen Partner an, wie dieser so tickt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Beziehung ist nicht unbedingt leichter. Sie ist genauso wie eine Beziehung bei einem heterosexuellen Paar. Du darfst eine Beziehung niemals mit einer Freundschaft vergleichen, denn das ist was ganz anderes. Nur weil du das Leben mit deiner besten Freundin so unkompliziert ist, ist die Beziehung mit dem selben Geschlecht nicht auch so einfach. Man streitet sich, verträgt sich, liebt sich, ist Eifersüchtig, hat Angst verlassen zu werden usw wie in jeder anderen Beziehung auch (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke nicht das eine Homo-Beziehungen einfacher ist als eine Hetero-Beziehung. Eine Homo-Beziehung hat bestimmt in etwa gleich viel höhen und tiefen. Vielleicht bist du auf die Idee gekommen, weil es einfacher ist dich mit deinen Freundinnen zu unterhalten als mit Jungs. Du darfst aber nie vergessen das eine Freundschaft nicht gleich wie eine Beziehung ist. Bevor du das Beurteilen kannst solltest du vielleicht mal mit einem Jungen ins Gespräch kommen. Du siehst dann sicherlich das es mit Jungen ebenso spannend sein kann wie mit deinen Freundinnen. Vielleicht ist es dann sogar noch spannender weil es mit einem Jungen anders ist als mit einem Mädchen zu reden. Aber schlussendlich kannst du das ja selbst beurteilen.
Viel erfolg und alles gute.

Lg Elijah    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es nichts anderes ist als mit einem Mann. Ich bin ein sehr ordentlicher Mensch und die beiden Freundinnen die ich hatte, waren beide eher chaotisch. Das Theater hatte ich also sowohl mit einer Frau, als auch mit Männern / mit meinem Freund.
Eifersüchtig ist man trotzdem. Vielleicht sogar noch mehr, weil es meiner Meinung nach mehr hübsche Frauen gibt, als wirklich hübsche Männer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sich doch nicht aussuchen, wen man liebt. Und wenn man erst einmal wirklich liebt, dann macht es keinen Unterschied ob Mann, Frau oder was auch immer. Beziehungen sind in der Regel immer recht ähnlich. Und ob es einfacher wäre, das wage ich zu beweifeln. z.B. sind Frauen ja dafür bekannt zickiger zu sein als Männer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube eine Beziehung zwischen homosexuellen kann ziemlich schnell unenspannt werden. Kontakte mit dem gleichen Geschlecht könnte Eifersucht hervorrufen und enge Kontakte mit dem anderen Geschlecht könnte die Angst hervorrufen, dass der Partner doch erkennt, dass er hetero ist.
Daher nehmen sich die Beziehungen eigentlich nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine beste Freundin und ich sind vor kurzem ein Paar geworden und ich muss sagen...leichter ist es seither nicht. Eher schwieriger, aber auf der anderen Seite auch schöner. Aber im Vergleich zu Jungs kann ich da nichts sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist möglich. Ob es auch für dich intensiver ist musst du selbst raus finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das hängt nicht davon ab, ob man Hetero oder Homosexuell ist, sondern ob du mit deinem Partner auf der gleichen Wellenlänge bist. Wenn du deine Truelove findest wird es mit der Person perfekt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Intensiver auf jeden Fall!
Einfacher denk ich eher nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie witzig :D

um deine frage zu beantworten sind beziehungsschwierigkeiten nicht vom geschlecht abhängig, weil der mensch individuell ist.

wenn du aber gegenüber frauen keine interesse hegst, dann solltest du nicht mit ein er frau eine beziehung eingehen, sie muss ja letztendlich nicht verletzt werden, weil ein scheitern der beziehung vorauszusehen ist.

auch wenn eine frau angeblich mehr weiß über frauen als ein mann. es ist völlig individuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, man kann sich einfach besser in den anderen hineinversetzen. typen ticken hald anders😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dir klingt es so, als ob es einfach sein müsste. Finde ich auch akzeptabel, aber ich finde es hat einen gewissen Reiz, dass es nicht einfach ist.

Außerdem gibt es sicher auch Jungs mit denen es einfach ist. Ich würde das jetzt garnicht mal so vom Geschlecht aus festmachen. 

Diese Eifersucht und Angst ist nur bei Leuten so, die Torschlusspanik oder sonstwas haben. :D

Die Liebe zwischen Lesben und Schwulen kann meiner Meinung aber auch nur existieren, wenn sich diese Leute nicht bewusst sondern aus ihrer Natur dazu entschlossen haben.

MFG

Kevin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?