Wäre eine Wohngemeinschaft oder eine 1 Zimmer Wohnung für mich besser, und wie lässt es sich mit der Arbeit regeln?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Ich denke, du bist in einer WG besser aufgehoben! 100%
Ich denke, du solltest dir lieber eine 1 Zimmer Wohnung suchen! 0%

1 Antwort

Ich denke, du bist in einer WG besser aufgehoben!

Ich denke, gerade weil du von "Depressionen" sprichst, tut es ganz gut, wenn du nicht alleine bist, wenn du abends nach Hause kommst. Und auch am Wochenende hat man dann auch einfach etwas Unterhaltung und Abwechslung vom Alltag. Wenn du sagst, dir ging es in deiner letzten WG so gut wie noch nie, dann ist das doch super! Aber letztlich musst du entscheiden, was dir lieber ist. Eine WG heißt schließlich auch Kompromisse einzugehen...

Es hat bestimmt beides seine Vor- und Nachteile, weshalb man das pauschal nicht sagen kann. Vielleicht machst du dir darüber nochmal Gedanken und wägst dann ab, was für dich die bessere Lösung ist! Spontan (nach deinen Beschreibungen) würde ich aber zur WG tendieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?