Wäre eine Partei die sich dafür einsetzt die Deutschen-Grenzen von 1937 wiederherzustellen in der BRD Legal?

16 Antworten

Das ist schwierig zu beantworten.Die Ordnung umzustoßen,die das Grundgesetz vorgibt ist verfassungswidrig.Allerdings ist das Grundgesetz eine vorläufige Verfassung.Zu einem späteren (unbestimmten) Zeitpunkt soll sich das Volk als Souverän eine (neue) Verfassung geben.Das hat man im Zuge der Vereinigung Mitteldeutschlands als DDR und Westdeutschland BRD nicht getan.Es kommt also auf die Formulierung an.Die Forderung alleine ,ohne aktiv einen Umsturz zu planen dürfte im Rahmen der Meinungsfreiheit (noch ) erlaubt sein.Allerdings dürfte diese Forderung eine politische Partei sofort ins Abseits befördern.Der Verfassungsschutz...Beste Grüße

Da diese Präambel inzwischen getilgt wurde, ist das GG nicht länger vorläufig, sondern die deutsche Verfassung und zwar so lange, bis die BRD untergeht.

2
@PatrickLassan

.Zu einem späteren (unbestimmten) Zeitpunkt soll sich das Volk als Souverän eine (neue) Verfassung geben

Das steht allerdings nicht im von mir erwähnten Artikel 146 GG. Das ist keine  'Soll'-Vorschrift.

4

Bis tief in die 70er Jahre hat selbst die CDU diese Linie vertreten. Sie hat die Gewaltverzichtsverträge der sozialliberalen Koalition mit Polen und der Sowjetunion bekämpft. 1972 kam es unter anderem deswegen zu einem Misstrauensvotum der CDU im Bundestag gegen die von Brandt und Scheel geführte Regierung.

Im Westermann-Atlas, den ich bis 1973 in der Schule benutzt habe, war Deutschland noch in den Grenzen von 1937 abgebildet. Auf den politischen Karten Deutschlands stand bei Ostpreußen, Schlesien, Pommern und Westpreußen "z. Z. unter polnischer Verwaltung" bzw. "z. Z. unter sowjetischer Verwaltung".

Nach dem Regierungswechsel 1982 hat Helmut Kohl offenbar die Zeichen der Zeit erkannt und nie an den Ostverträgen gerüttelt.

Heute vertreten nur noch rechtsradikale Parteien wie die NPD die Linie, dass die ehemaligen Ostgebiete immer noch zu Deutschland gehören.

Im Prinzip verstößt diese Forderung noch nicht gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung und somit wäre das wahrscheinlich legal.

Wenn du dann aber gewählt bist, musst du natürlich Gesetze und Verträge aufheben, ob das dann alles so schnell geht weiß ich nicht.

Wobei du natürlich damit rechnen musst, dass du vom Verfassungsschutz beobachtest wird. Aber bei rechtsextremen bzw. in dem Fall geschichtsrevisionistischen hilfe der Verfassungsschutz auch gern mal beim Aufbau der Organisation.

Verträge kann auch ein Staat nicht einseitig kündigen.

2

Wenn morgen Wahltag wäre, welche Partei würdet Ihr wählen?

...zur Frage

Ist es legal eine Partei als Alternative für die AfD zu erstellen, also die AfdAfD (Alternative für die Alternative für Deutschland)?

Die Leute wollen offensichtlich nicht, dass es mit den Flüchtlingen weiter so läuft wie jetzt. Aus diesem Grund wählen viele die AfD ohne das ganze Wahlprogramm zu kennen. Ich mag das Wahlprogramm nicht und habe mir gedacht ich erstelle eine Partei die weiter in die Zukunft schreiten will und anständige Sachen außerhalb der Flüchtlingskrise machen will, aber die gleiche Haltung gegen den Islam und Flüchtlinge hat wie die AfD. So wird das kleinere Übel gewählt. Wäre das legal ?

...zur Frage

Was ist in BRD los, wird die AfD im Osten die stärkste Partei?

Aktuell hat eine Umfrage ergeben, dass die AfD in allen ostdeutschen Bundesländern mit über 20% vertreten ist (Umfrage wurde vor dem Chemnitz Vorfall gemacht). In Sachsen mit 25%, Thüringen 23% (siehe Bild). Sie wäre dort nun zweitstärkste Kraft.

Glaubt ihr dass es lediglich ein Hype ist, der bald vorbei ist, oder setzt sich der Trend weiter fort, so dass die AfD zur Bundestagswahl die stärktes Kraft im Osten wird?

Quelle: bild.de/politik/inland/politik-inland/sachsen-thueringen-sachsen-anhalt-neuer-afd-umfrage-schock-im-osten-56916814.bild.html

...zur Frage

Waffenbilder ... (Fotos mit echten Waffen)?

Ist es illegal wenn man Bilder von sich schießt mit echten waffen im Ausland ? Aber mit Waffen die legal sind sowas wie eine Schrotflinte und das dann hoch lädt nicht das Die BRD denkt ich wäre eine IS kämpfer oder sowas 😂

...zur Frage

Was haltet ihr von der Partei "Die Deutsche Mitte" und würdet ihr sie wählen?

Mich würde es sehr interessieren, da ich mich noch nicht wirklich entscheiden kann, ob ich die Partei wählen soll. Schließlich bietet sie ein sehr gutes Programm! Jedoch hat vielleicht jemand schlechte Erfahrungen mit der Partei? Ebenso interessiert es mich wie bekannt sie schon ist und wie viele Personen diese Partei wählen würden. Vielen Dank an eure Antworten!

P.S.: Wäre super wenn ihr eure Entscheidung auch etwas begründen würdet :).

...zur Frage

Ist es möglich in der BRD GmbH eine Partei zu Gründen die sich für die Wiedereinführung der Monarchie einsetzt oder gilt das als verfassungsfeindlich?

Mit Monarchie meine ich allerdings nicht die pseudo-Monarchie wie sie in Britannien existiert sondern eine richtige konstitutionelle Monarchie...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?